g24.at

smalltalk - Aphex Twin - neues Album

koax - 28.09.2014, 18:13 Uhr
Titel: Aphex Twin - neues Album
also ich hab da jetzt mal reingehört. umgehauen hat es mich nicht aber was ist eure Meinung dazu? Ist der Sound schon veraltet? Manche Youtube Poster haben sich dazu hingerissen zu sagen, ja das war der Sound der 97' Schule gemacht hat, aber jetzt haut das niemanden mehr um.

<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/m_LRNr8PiFo" frameborder="0"></iframe>

Er spielt sich halt wieder viel mit Acid-Synth Baselines, etwas verträumten Flächen und einer eher in 97er Jahre gehaltenen Ästhetik im Allgemeinen. Ich denke es ist ja gar nicht so schlecht und eigentlich mag ich's auch, denn es ist ein Sound mit dem ich 'groß' geworden bin. Weiters wird das Album gar nicht mal in den allgemeinen Musikmedien diskutiert, deshalb vielleicht krieg ma hier eine Diskussion hin. Vielleicht auch in Richtung Ästhetik, gibt es eine Zeit für eine gewisse Soundästhetik, braucht man immer den alternativen Ansatz um Musik gut zu finden...

p.s. Vielleicht kann man das Video irgendwie einbetten?
t-. - 30.09.2014, 14:32 Uhr
Titel:
seh ich ähnlich wie du. schon ok, haut mich auch nicht um. das war aber allerdings nie ganz mein sound. diese langsamen melancholischen melodielines nerven ein wenig. die machen mich noch ganz traurig.
koax - 30.09.2014, 16:34 Uhr
Titel:
Zitat:
diese langsamen melancholischen melodielines nerven ein wenig. die machen mich noch ganz traurig.


Ja das verstehe ich. Diese melancholische Grundstimmung war bei ihm halt immer mit dabei. Die Frage ist ja auch ob das die Sound-Ästhetik dieser Zeit war. Egal ob man die sphärischen Jungle-Tracks von 97 hört, oder Bands wie Aloof. Außerdem war das Ende der 90er eher düster vom Sound. Bands wie Portishead, oder Radiohead haben da sicher auch ihren Teil dazu beigetragen. Aber die einzigen die düster sein dürfen sind für mich Boards of Canada. Da werd ich auch nicht traurig oder so. Sonst finde ich diese ständigen Melodiewechsel auch eher unangenehm.

Apropos: Ich hab irgendwie gehört er soll eine Beziehung mit Charlotte Gainsbourg haben... (um auch ein wenig Klatsch mit ins Spiel zu bringen)
nomi - 01.10.2014, 21:22 Uhr
Titel:
irgendwie bin ich halt sooo verklärt was den herrn angeht ..
ich kann da gar kein "urteil" treffen ...

allein die tatsache das so jemand nach all den jahren noch "da" is ..
find ich saugut ...

was den klatsch betrifft ..
er is mit einer russin verheiratet und hat 2 kinder mit ihr ...
ihr is auch das letzte stück gewidmet ...

hier ein video von einer installation von ihm - mit dem stück ...
<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/NJHsT8kEyzs" frameborder="0"></iframe>
kann ma auf endlos repeat hören .. Wink

und auch ein IMO klasse interview auf pitchfork ...
http://pitchfork.com/features/cover-sto ... phex-twin/
Sanja - 21.10.2014, 12:21 Uhr
Titel:
Hallo,


findet man das Album auch irgendwo digital bzw. zum Herunterladen?
Da ich online mit Paysafecard bezahle, wären für mich Portale interessant, bei denen das Bezahlsystem zugelassen ist. Ich weiß, dass PSC bei Gameportalen wie Steam oder MMOGA funktioniert, aber ich suche noch nach einem Portal, wo ich mir damit auch Musik downloaden und streamen kann. Aphex Twin's neues Album Syro steht bei mir weit oben auf der Liste Smile

Freundliche Grüße,
Sanja
koax - 21.10.2014, 14:54 Uhr
Titel:
also hab keine direkte erfahrung mit paysafecard, aber hier ein linktipp wie es funktionieren kann.[url] http://praxistipps.chip.de/amazon-mit-p ... ehts_18747
[/url]
dennoch lieber das nächste mal geld wegsparen und zum Plattenladen deiner Wahl schauen, meistens bieten CD's und LP's Downloadcodes der mp3 an, wo man sich das Album selbst oder Remixe herunterladen kann. Oder die gekaufte CD in die Musikbibliothek importieren, dann hat man es auch gleich digital.

Andere Option: Geld auf ein Paypal-Konto überweisen und damit kann man zum Beispiel auf Portalen wie Bandcamp oder bei Musikshops wie Juno einfacher einkaufen, oder das Album streamen. Paypal selbst ist ein Unternehmen der Ebay-Group und meines Erachtens eine sichere Sache.
Sanja - 29.10.2014, 12:06 Uhr
Titel:
Hi koax, besten Dank für deine Hinweise und Tipps! Das hat mir sehr gefallen Smile
Sorry, dass ich erst so spät reagiere. Hab's irgendwie vergessen, nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe.

Herzlichst,
Sanja
Filmverrückt - 24.09.2015, 08:23 Uhr
Titel:
Beim zweiten hören gefiel es mir besser;)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde