g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(3)(28)
lese BeitragDas Ende der Normalität(2)(5552)
lese BeitragPCCC* #12: Stefanie Sargnagel (ohne Mütze)(0)(5)
lese BeitragGreek auth. use lockdown to crack down on Vi...(3)(15)
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(0)(5)

(zum Forum)


kalender
<< April 2020 >>
  M D M D F S S
> 30 31 01 02 03 04 05
> 06 07 08 09 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 01 02 03

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
lb
Titel: Jungle WORLD TÜrkei Sonderausgabe!!!!!!  BeitragVerfasst am: 20.09.2005, 08:49 Uhr



Beiträge: 170
Wohnort: gRaz
Zitat:
Am morgigen Mittwoch erscheint die Türkei-Sonderausgabe der Jungle
World. Zwei Wochen hat die gesamte Redaktion in Istanbul verbracht, um
von dort diese Ausgabe zu produzieren.

#####################################################################

Jungle World à la Turka - u.a. mit folgenden Themen:

Die Türken vor Brüssel
Ein umfassendes Thema zu den türkischen Diskussionen um die
EU-Beitrittsverhandlungen.

Lakaien des Nationalismus
Die türkische Linke und die Europäische Union. Von Ömer Laciner

Türkischer Standard
Die EU, der Kemalismus und das Verbot der kurdischen "Özgür Politika".
Von Pagip Zarakolu

Im Zweifel gegen den Kandidaten
Die Argumente der deutschen EU-Gegner ähneln paradoxerweise denen der
türkischen. Von Anton Landgraf

Islamische Slips
Die EU-Politik der AKP. Von Oral Calislar

Die Kritiker der Straße
Jenseits der politischen und wissenschaftlichen Debatten ruft die EU in
der türkischen Gesellschaft gleichermaßen nationalistische Reflexe
hervor wie hoffnungsvolle Erwartungen. Von Pinar Ögünc


Orhan Pamuk "Istanbul".
Im Oktober bekommt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels,
demnächst eröffnet die Staatsanwaltschaft in Istanbul einen Prozess
gegen ihn wegen "Herabsetzung des Türkentums". In Jungle World
erscheinen zwei Kapitel seines neuesten Buches "Istanbul" erstmals auf
Deutsch. Mit Fotos des Istanbuler Starfotografen Ara Güler.

Waschsalons für Kurdistan
Seit der Aufhebung des Ausnahmezustands hat sich die Lage in der Region
um Diyarbakir entspannt. Doch die Probleme der Bevölkerung bleiben
ungelöst. Von Sabine Küper-Büsch, Diyarbakir

Die Basis schrumpft
Die PKK und der türkische Staat. Von Ümit Firat

Im Namen der Ehre
Frauenorganisationen kritisieren, dass Frauen in der Türkei trotz
einiger Fortschritte noch häufig als Menschen zweiter Klasse behandelt
werden. Von Kerstin Eschrich

Der Unantastbare
25 Jahre nach dem Putsch. Von Yildirim Türker

Atatürk und Marx
Der Nationalismus ist das Bindeglied zwischen Linken und Rechten in der
Türkei. Von Ertugrul Kürkcü

Der Fall Konstantinopels
Istanbul gilt als kosmopolitische Stadt zwischen Ost und West. Doch wie
kosmopolitisch ist die Stadt wirklich? Von Rifat N. Bali

Abgebogen in die Mitte
Nach dem Militärputsch von 1980 entwickelte sich die extreme Rechte in
der Türkei zu jener mehrheitsfähigen Fraktion, die heute die Regierung
stellt. Von Tanil Bora

Die Quellen der Autonomie
Die Türkei fürchtet die Anziehungskraft eines prosperierenden Nordirak
und will einen Machtzuwachs der dort regierenden kurdischen Parteien
verhindern. Von Jörn Schulz

Zwei farbige Seiten Comics
Zeichener des türkischen Comic- und Satiremagazins "Penguen" erklären,
wie sie die Deutschen sehen.

"Wir sind alle türkisch"
Ein Interview mit Sertab Erener, der Gewinnerin des Grandprix
d'Eurovision de la Chanson 2003.

Der Roman und die Republik
Die Literaten und der türkische Staat standen meist im Konflikt. Heute
überwiegt das "Anything goes". Von A. Ömer Türkes

Geliebt und verkauft
Was die türkischen Vornamen über Land und Leute sagen. Von der
Krimiautorin Esmahan Aykol

Raus aus dem Keller
Der türkische HipHop verlässt den Underground. Von Markus Ströhlein

Kaffeehaus und Politik
Die Türkei hat sich in den letzten Jahren verändert. Der repressive
Staat ist auf dem Rückzug, und auch in den Cafés sieht es heute anders
aus. Von Ömer Erzeren

"Gäbe man diesen jungen Leuten ein Maschinengewehr in die Hand, würden
sie es benutzen, aber sie haben den Zeichenstift gewählt."
Mit dem Herausgeber der Satirezeitung "Penguen" traf sich Andreas
Michalke.

Wo ist zuhause?
Ein Fotodossier über sieben Familien, die nach Istanbul eingewandert
sind. Von Mehtap Yücel

Auch im Blatt:
Hertha oder Schalke?
Sonntag wird der Deutsche Bundestag gewählt. Der ehemalige
Parteivorsitzende der Grünen Rainer Trampert beobachtet die letzten
Tage
von Rot-Grün.


Außerdem diskutieren Stefan Ripplinger und Thomas Blum, ob Deutschland
in die EU darf. Sie erfahren, warum man nicht Fan einer der großen
Istanbuler Fußballclubs sein darf, wie türkische Rrriot Girls ihr
Fanzine zusammen kleben, wie der türkische Starregisseur Mustafa
Altioklar Männer und Frauen durch den Spalt einer Badezimmertür
beobachtet, was "weiße" und "schwarze" Türkinnen und Türken sind, wen
eigentlich die Deutschtürken wählen, wer zuerst vor "Katrina" gerettet
wurde, in welcher Moschee Premierminister Tayyip Erdgon betet, warum
die
türkische al-Qaida gegen die EU ist, wie man in der Türkei den
Kriegsdienst verweigert, wie man in Istanbul die Mücken bekämpft, wie
Nationalfahnen zu Putzlappen gemacht werden sollen und wie die
Redaktion
der Jungle World gleichzeitig feiern und arbeiten kann (mit vielen
Bildern).



www.jungle-world.com

weiß micht ob er noch am kiosk ist, wennn doch, dann gibts die jungle beim Kienreich und am Bahnhof
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.09.2005, 12:48 Uhr



Beiträge: 1508

das ist die nr 37 vom 14. september.
danke für den hinweis, werde versuchem mir so eine aufzutreiben - - -- mich interessiert dieses thema - türkei, islam, europa, bosnien/hercegovina, etc.

im ö1 beginnt am 25.09 eine türkei-spezial radioreihe.
programm: http://oe1.orf.at/programm/suche/result ... %3A00%3A00
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz