g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitragg24.at - NEWS :)(9)(2593)
lese BeitragSpam-Poesie(113)(33792)
lese BeitragMaribor goes Hardcore @ Dvorana Gustaf, 21.9...(1)(240)
lese BeitragPlatten ver / kaufen - G24 Plattenbörse(14)(6401)
lese BeitragSa 9.3. Parktribe @ Parkhouse(0)(529)

(zum Forum)


kalender
<< Dezember 2019 >>
  M D M D F S S
> 25 26 27 28 29 30 01
> 02 03 04 05 06 07 08
> 09 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 01 02 03 04 05

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
helgoland
Titel: Weihnachtsterror  BeitragVerfasst am: 11.12.2005, 21:48 Uhr



Beiträge: 21

Also ich halte diesen Weihnachtsterror einfach nicht mehr aus! Jedes Jahr wirds schlimmer und ich bin einfach nur froh, wenns vorbei ist..

Welche Strategien habt ihr, euch dem zu entziehen?
Kann man sich dem überhaupt entziehen ohne Weihnachten völlig zu verabscheuen?
Geht ihr zu Weihnachtsfeiern? Wenn ja, wieviel es sind es jedes Jahr?
Ist euch das Fest eigentlich wichtig, oder geht es euch völlig am Arsch vorbei?

Was meint ihr dazu?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rotz
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.12.2005, 15:53 Uhr



Beiträge: 96

weihnachtsterror auf der strasse, im sinne von wütenden shopperInnen kann mensch sich nur relativ schwer entziehen.
da hilft nur mit kanonen schiessen.

im sinne von kommunikationsguerrilla im grossen stil natürlich.

dass mit familie und happypeppiweihnachtsstimmungmust erspar ich mir durch nicht zelebrieren desselbigen. da mach ich einfach immer irgendetwas anderes. heuer zB im Spektral.

weihnachten selbst is bei mir im popsch daham. brauch keine erzwungene geschenke noch reguläre familientherapie mit jause.

zu guter letzt noch n link:
http://www.xmasresistance.org/

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.12.2005, 16:06 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
wahrscheinlich empfinden es eh die meisten als terror..

sonst würden sich net soo viele leute jedes jahr zu weihnachten soo dermaßen volllaufen lassen.. vor allem im kreise der lieben familie..

. oder drehen ohne alk durch und laufen wirklich amok und killen die familie.. passiert auch jedes jahr x-mal um diese zeit..

xmas, x-mess, x-stress

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
v
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.12.2005, 17:19 Uhr



Beiträge: 239
Wohnort: grAz
ich mag nur das "felis navidad .." lied - ansonstn gehts ma am oasch
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
ahead
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.12.2005, 18:12 Uhr



Beiträge: 312
Wohnort: Gräze
bei mir im zivi spüns scho seit am monat weihnachtslieder und alles is dekoriert...
heute hamma sogar schon an weihnachtsbaum kriegt.
also so gsehn war ich noch nie so arg vom terror betroffen. des wird gach no zu am weihnachts error.

aber andererseits hab ichs ganz gern bei meim votan daham mit die klanen halbschwestern und so.
da kriegt ma abiserl was von der weihnachtlichen extremstaufregung bei kindern mit, die ja wohl jeder mal gehabt hat. des is schon nett.

aber ansonsten gehts ma a eher am oasch vorbei...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hüpfhüpf
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.12.2005, 19:21 Uhr



Beiträge: 222
Wohnort: gries
auch wenn ich hier wahrscheinlich so ziemlich die einzige sein werde...

ich mags und es is mir wichtig;
so wichtig dass ich größten wert auf einen adventkalender lege
so wichtig dass ich sogar meine fenster mit sternen schmücke
so wichtig dass ich jedes jahr einmal raus nach wien fahre um die kitschigen märkte zu besuchen
so wichtig dass ich sogar nen adventkranz habe
so wichtig dass ich auch nen weihnachtsbaum plus schmuck drauf aufstelle
so wichtig dass ich am 24. NIEMALS abends noch fortgehen möchte
so wichtig dass ich am 25.+26. selber aufwendigst koche
so wichtig dass ich jedes geschenk sogar einpacke und verziere
so wichtig dass ich es keinenfalls missen möchte mit meiner familie gemeinsam zu essen und anschließend ne bescherung zu haben

stress??? nein, hab ich beim besten willen nicht weil alles eine frage der einteilung is
terror??? ja, vorallem unfreundliche einkaufgeher, die auch noch garstigst zu den verkäuferInnen sind - das ruiniert das ganze erst wirklich

doch ich halts hier sehr egoistisch: was kümmerts mich was andre machen oder von meiner einstellung halten und hundert mal meinen, das hat alles nur mit konsum und shoppen zu tun - für mich definitiv nicht...
und auch wenn der glühwein fürchterlich überteuert ist - er gehört für mich ebenso dazu wie ein bratkartoffel mit irgendwas drauf, auch wenn er den preis sicher nicht ganz wert ist
und wenn jez irgendjemand meint, das wurde mir nur anerzogen oder ich wurde darauf konditioniert: muss ich leider entäuschen, denn in meiner jugend fand ich all das scheisse und hab ganz von allein da wieder hingefunden, einfach weil ichs wollte.

somit wünsch ich dennoch ne schöne vorweihnachtszeit!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz