g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(4)(430)
lese BeitragOversexed and Underf*cked - Schirmchen und S...(1)(36)
lese BeitragKurzfilm Amsterdam Kraak(2)(5943)
lese Beitragwunsch(7)(5564)
lese BeitragEx-Niessenberger und Wakuum(5)(4655)

(zum Forum)


kalender
<< Juni 2020 >>
  M D M D F S S
> 01 02 03 04 05 06 07
> 08 09 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 01 02 03 04 05

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
koax
Titel: Gender-Manifest  BeitragVerfasst am: 29.03.2006, 20:00 Uhr



Beiträge: 408
Wohnort: Graz
Im Jannuar 2006 konzipierte das genderbüro Berlin und das GenderForum Berlin ein Gender-Manifest. hier der auszug von der webseite wo das manifest zum download bereitsteht.


-----------
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Gender ist in vieler Munde - doch meinen alle damit dasselbe?

Das GenderForum Berlin und das genderbüro Berlin haben im Januar 2006 gemeinsam ein Gender-Manifest verfasst, das Gender-Konzepte im Kontext der Implementierung von Gender Mainstreaming aus geschlechtertheoretischer Perspektive beleuchtet und Impulse für eine kritisch reflektierende Praxis in der genderorientierten Bildung und Beratung gibt. Dieses Manifest erhalten Sie als Anhang mit der Bitte, es in Ihren fachlichen Zusammenhängen bekannt zu machen und zu diskutieren.

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass Gender mehr heißt als "Frau und Mann", und die im Manifest dargestellten Positionen teilen, dann unterstützen Sie das Gender-Manifest mit Ihrer Unterschrift.
Schicken Sie bis Mitte März 2006 Ihren Namen, Wohnort und ggf. den Namen Ihrer Einrichtung an manifest@gender.de. Wenn Sie das Gender-Manifest als Institution unterzeichnen wollen, senden Sie bitte den Namen und Sitz Ihrer Institution.

Das Manifest wird unter www.gender-mainstreaming.org mit allen UnterstützerInnen (getrennt nach Personen und Institutionen) veröffentlicht. Sie können es z.B. mit Ihrer Homepage verlinken oder in anderer Form weiterverbreiten.
Die Liste der unterstützenden Personen und Institutionen wird regelmäßig aktualisiert.

Als VerfasserInnen freuen wir uns jederzeit über Ihre Anregungen, Meinungen und Kommentare (an: manifest@gender.de)

Bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern möchten wir uns bereits heute bedanken.

Die Verfasserinnen und Verfasser des Gender-Manifests

Dr. Regina Frey, Dr. Jutta Hartmann, Andreas Heilmann, Thomas Kugler, Stephanie Nordt, Sandra Smykalla
---------
hier zum download des manifests:
http://www.gender-mainstreaming.org/




weiterführende links:
genderbüro Berlin http://www.gender.de/
gender Forum Berlin http://www.genderforum-berlin.de/
http://genderblog.de

_________________
******
"8measures"
Eight Measures
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Löwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.12.2006, 11:59 Uhr



Beiträge: 41
Wohnort: na rat mal
Gibt es denn nicht auch irgendwelche gender Bewegungen in Graz?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tampopo
Titel: Gender-Manifest  BeitragVerfasst am: 07.06.2007, 15:16 Uhr



Beiträge: 17
Wohnort: Graz
ich weiß nicht inwieweit dein interesse noch vorhanden ist, hoffe zumindest, dass dem noch so ist... Wink

so oder so, hier eine mögliche antwort auf deine frage:

http://www.peripherie.ac.at/

http://www.uni-graz.at/solo1www/solo1ww ... schung.htm

es sind ohnehin einige namen und institutionen auf der ursprünglich angegebenen seite zum gendermanifest angegeben...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
00Piano
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.06.2007, 10:09 Uhr



Beiträge: 130
Wohnort: Wien
interessant ist auch das gender-tutorium, welches von grazer studierenden initiiert wurde.

schaut mal auf http://www.diederdas.at

die starten immer wieder aktionen zum gender-mainstreaming (vorwiegend auf uni-ebene) und suchen leute, die für die selbe sache "kämpfen".
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
tampopo
Titel: Gender-Manifest  BeitragVerfasst am: 13.06.2007, 00:58 Uhr



Beiträge: 17
Wohnort: Graz
herje, ich hoffe, ich poste das nicht gerade in's falsche forum, aber weil es thematisch gut herpasst:

falls jemand lektüre außerhalb des internets zum thema gender in verbindung mit lebensbereichen wie religion, arbeitsmarkt oder gesellschaft im allgemeinen, sucht, dem/der kann ich den buchladen namens "wendepunkt" in der josefigasse 1 (ist im bücher-forum schon mal erwähnt worden) empfehlen. dort findet mann/frau bücher, die es wo anders zu suchen erst gar nicht lohnt, weil sie z.B. schon vergriffen sind oder auf dem gängigen markt keinen platz zugewiesen bekommen Exclamation

auch publikationen der "peripherie" sind dort erhältlich...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz