g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitrag[Sch] @ Solaris(0)(15)
lese BeitragOnion News: Twitter Hate Ban, Ancient Yoga B...(1)(37)
lese BeitragCrimethInc.: Serbia: The Latest Front in the...(2)(54)
lese BeitragOversexed and Underf*cked - Schirmchen und S...(3)(220)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(15)(638)

(zum Forum)


kalender
<< August 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 31 01 02
> 03 04 05 06 07 08 09
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31 01 02 03 04 05 06

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Matthias
14 Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 09:05 Uhr



Beiträge: 4

Graz ist die gemütlichste partystadt die ich kenne
jedes wochenende eine neu chillparty bei der die DJ das puplikum noch mehr bremsen anstadt pardystimmung auf die tanzfläche zu bringen :casstet:
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
scratchy
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 09:35 Uhr



Beiträge: 476
Wohnort: Graz
wie wahr, wie wahr...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
brt
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 09:40 Uhr



Beiträge: 87

da hast du ja wohl schon einiges versäumt:

unter anderem:
- spring-two im forum
- d-generation im kristallwerk


da ist nämlich ordentlich die post abgegangen, von chillparty kann da keinesfalls die rede gewesen sein. vor allem am freitag im kristallwerk, dark dnb und breakcore vom feinsten und die leute haben getanzt bis die sohlen qualmten, yeeaahhhh Razz

_________________
brrrbrrrr?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
scratchy
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 11:05 Uhr



Beiträge: 476
Wohnort: Graz
jo springtwo und vorallem auch d-generation waren sehr feine events(gute musik + viele (nette) leute), nur leider findet sowas in graz zu selten statt, weil entweder wie oben erwaehnt die musik zu \"gemütlich\" ist, oder es kommen keine leute wie zb bei der mo fire tour im theatro..

naja wenn man ein bissl flexibel ist und ein auto hat, lassts sichs aber ganz gut aushalten hier Smile
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 17:47 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
also ich find, dass es hin und wieder eh ganz super abgeht .. d-generation war a gutes beispiel.. wichtig is für mich vor allem dass der sound abwechslungsreich und energiegeladen ist.. kein house.-einheitsbrei..

ab herbst darf man sich aber auf was gefasst machen..

in planung: ein neuer club / breakz aller art am freitag . jeden freitag.. einmal im monat mit internationalen gästen.. recordshop, etc etc..

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
vansick
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 20:00 Uhr



Beiträge: 159
Wohnort: Graz
Ich bin deiner Meinung. Bis auf ein paar große Events - Spring Two, D-Generation, etc. - schaut es in Graz an den meisten Wochenenden tanzmäßig leider gar nicht gut aus. After Bussines Clubbings (Club 2, oGottoGott..), die den DJ nur mehr der Vollständigkeit halber auf dem Flyer stehen haben, schießen wie die Pilze aus dem Boden, aber einen regelmäßigen House-, Techno- oder Drum \'n Bass Club gibt es nicht. Speziell das Arcadium hat meiner Meinung nach in den letzten Jahren stark abgebaut, dort werden ja nur noch die 14 bis 17 jährigen mit LetThereBeRock bedient.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
brt
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 08.07.2002, 21:06 Uhr



Beiträge: 87

die beschriebene situation schafft eine gute voraussetzungen um was neues entstehen zu lassen, da bin ich sicher, denn wie heissts so schön in der marktwirtschaft: die nachfrage regelt das angebot. deshalb: regelmäßig bei g24.at reinbeischaun\\\', denn da werdet ihr zumindest bestens informiert wann wo was abgeht, bzw. könnt ihr selbst eure veranstaltungstipps in den kalender eintragen. (; >>g24.at<< informiert, und du weißt wo was passiert Wink

_________________
brrrbrrrr?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
hüpfhüpf
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 09.07.2002, 10:17 Uhr



Beiträge: 222
Wohnort: gries
wenn zu wenig geboten wird, liegt das garantiert an der fehlenden resonanz des publikums-es interessiert nicht jeden, folgedessen gehn auch nur wenige hin. kann aber nicht sagen, dass nichts stattfindet, denn auf festln wie das spring two können wir schon stolz sein-andre haben nicht einmal das. da geht dann auch jeder hin (ghört wahrscheinlich schon zum guten ton..)
andrerseits wo waren die leute bei breakform vs illegal cru im arcadium od mo fire tour im theatro? also bitte, selbständig informieren und dann hingehen aber auch...
und der angekündigte club is doch eh schon mal ein anfang der noch im wachstum befindlichen szene.

_________________
wer will, dass die welt sich verändert und sich nicht ändert, der will nicht, dass sie sich verändert
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
vansick
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 11.07.2002, 12:41 Uhr



Beiträge: 159
Wohnort: Graz
SpringTwo und D-Generation sind sehr gute aber leider seltene Veranstaltungen. Was mir in Graz abgeht ist etwas gutes zum Tanzen - und das jedes Wochenende. Wann konnte man eigentlich das letzte Mal zu einem guten House DJ tanzen? (Außer bei SpringTwo) Ich kann mich nicht erinnern...
Aber ich will nicht den Teufel an die Wand malen, ganz schlimm ist es eh nicht, nur das Arcadium hat wirklich abgebaut, seit dort jedes Wochenende Let there be rock stattfindet.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hw
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 14.07.2002, 18:29 Uhr



Beiträge: 736
Wohnort: Graz / Mureck
Am letzten Di (9.?) waren die Slackers im Explosiv. Genial. Ehrlich. Uralt-funky-SKA from NYC. Temperaturen bis zu 45°C. Tanzende Massen im Alter von 15 bis 50.

Ska ist meiner Meinung nach auch eine viel zu wenig gehörte/gespielte Musik in Graz.

Tja vielleicht haben die Slackers ja einen Stein ins Rollen gebracht. Wäre supa.

_________________
Dank der einfachen Tatsache, daß jede neue Generation die von der alten Generation erworbenen Produktivkräfte vorfindet, die ihr als Rohmaterial für neue Produktion dienen, entsteht ein Zusammenhang in der Geschichte der Menschen, entsteht die Geschichte
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 15.07.2002, 02:09 Uhr



Beiträge: 1508

und es gibt donnerstags den live-club im arcadium. bei freiem eintritt. wo bands quasi \"die möglichkeit\" geboten wird, vor publikum zu spielen. von 97.9 veranstaltet.
find ich nicht schlecht, das konzept. sollte auch öfter besucht werden. ist auch immer was los, denke ich, so wie beim letzten live club mit einer leibnitzer heavy metaller band und einer wiener hard-proleten-heavy-band.

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Matthias
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 15.07.2002, 15:13 Uhr



Beiträge: 4

sunsity war nicht schlech
die DJ\'s wahren aber scheiße, der letzte DJ legte nur mit einem turntable auf, und der davor macht keine übergänge sondern spielte nur seine platten ab. (die musik gaben die platten nicht der DJ
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hw
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 15.07.2002, 17:24 Uhr



Beiträge: 736
Wohnort: Graz / Mureck
Das mit dem LIVE-CLUB im Arcadium ist auch so eine Sache. Super kein Eintritt, dafür gleich 3,10 Euro für ein Bier ist schon heftig. Mit den Bands dasselbe in grün. Einmal was geniales, mal so lala und dann echt beschissen. Vielleicht könnte man/frau den Arcadium-Menschen auch mal sagen, sie sollten ihre Live-Club-Geschichten auf G24 mit Beschreibung der Bands ankündigen. Könnte man/frau auch den Typen vom Expl mailen...

_________________
Dank der einfachen Tatsache, daß jede neue Generation die von der alten Generation erworbenen Produktivkräfte vorfindet, die ihr als Rohmaterial für neue Produktion dienen, entsteht ein Zusammenhang in der Geschichte der Menschen, entsteht die Geschichte
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
brt
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 15.07.2002, 20:09 Uhr



Beiträge: 87

3,10 Euro ??! pffffffff, naja jetzt wundert mich nichts mehr...

_________________
brrrbrrrr?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
sollid
Titel: graz als partystadt  BeitragVerfasst am: 15.07.2002, 22:11 Uhr



Beiträge: 251
Wohnort: Ystad
finde, vergleicht man derzeitiges partyangebot (ok, jetzt im moment ist schon tote hose in graz) mit dem vor 1-3-4jahren ist ein unterschied zu erkennen. am db-sektor besuchten größen wiue dom&roland, a sides, peshay die partyhauptstadt graz. ich kann mich erinnern, da gab es einen tag, man konnte wählen zw. blumfeld und eels, glaub ne woche zuvor sofa surfers, naja, louie austen kommt sowieso öfters nach graz. Natürlich, verglichen mit andren städten europaweit kann sich graz doch verstecken, aber immerhin..;
clubmäßig sollte sich hier allerdings was tun! Ein paar gute clubs..die fehlen total!!
s

_________________
www.disko404.org
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz