g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragSpam-Poesie(112)(29151)
lese Beitragg24.at - NEWS :)(8)(1593)
lese BeitragSa 9.3. Parktribe @ Parkhouse(0)(78)
lese BeitragFischmehl & Zenflow - Agori EP / ON US L...(0)(72)
lese BeitragSa.09.02. Best of the 80s @ Postgarage(0)(185)

(zum Forum)


kalender

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
Titel: Skype still doesn't work properly  BeitragVerfasst am: 17.08.2007, 11:24 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Zitat:
The online telephone service Skype was not working for much of the day on Thursday, leaving its 220 million users, some of them small businesses that had given up their landlines, without a way to call colleagues, customers and friends. Executives at Skype, a division of eBay that is based in Luxembourg, said its engineers worked throughout the day to bring the service back online. But they said that while they had pinpointed the source of the problem, they still did not know why it had resulted in a network failure, and they could not ensure that the service would be running smoothly again by Friday.

The Skype network uses a so-called peer-to-peer infrastructure, meaning that calls are routed through other users’ computers instead of a central hub. But it does have servers around the world, known as supernodes, that manage access to the network. A flaw in a crucial piece of software that connects users to these servers appears to have been the source of the problem. Skype engineers said the flaw existed in every copy of the Skype software that had been downloaded since the service’s start in 2003. Skype executives said they still did not know why the error, sitting dormant for four years, suddenly crashed the network. They cited problems with the Internet backbone in some parts of the world as a possible contributing factor. The service now reports over 2.7 million people connected online, but it’s still far from usual 5 M+ on normal day. I’m wondering if they are going to somehow compensate people paying for SkypeOut, but that’s probably not going to happen…

Source: NY Times, Reuters


tja.. wenn sich mensch beim online real time kommunizieren halt auf einen "closed source" dienst wie Skype verlässt, dann kann sowas schon mal passieren. Ich würde wetten, dass bei open source diensten sowas in der art vieeeel schneller gefixt werden würde!!

naja, zum glück hab ich Pidgin (früher: Gaim) in meinem Ubuntu Linux laufen, sodass ich gleichzeitig alle anderen Dienste wie ICQ, Yahoo, MSN, etc nutzen kann. achja: damit kann ich auch verschlüsselt kommunizieren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pidgin_(Instant_Messenger)

http://www.pidgin.im

_________________
**********


Zuletzt bearbeitet von skillz am 17.08.2007, 11:46 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2007, 11:29 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Alternative um online zu telefonieren:

WENGO

http://www.openwengo.org/

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
xaok
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2007, 12:21 Uhr



Beiträge: 48

alternativen zu skype gibts genug, problem ist wie immer das die meisten user zu faul sind sich etwas überblick zu verschaffen oder sich mit dem argument "meine freind hom des ah olle" in die lange schlange der tell-me-what-to-do-i-am-just-a-user patientinnen einreihen.

wichtig ist das die programme offene standards unterstützen. im telefon/videoconferencing bereich ist SIP hier momentan der wichtigste standard.

gute clients sind:

http://ekiga.org
windows+linux

bzw
http://xmeeting.sourceforge.net
max osx

einen SIP account gibts gratis zB auf ekiga.org oder auch bei funkfeuer (für knotenbetreiberInnen, da kriegt ihr sogar noch eine +43...nummer dazu und könnt weltweit angerufen werden)
dial out ist in viele festnetze kostenlos bzw kamma sich bei div. providern einkaufen (nicht nur bei einem selbstgemachten monopolisten wie bei skype.com)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2007, 12:28 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Zitat:
die meisten user zu faul sind sich etwas überblick zu verschaffen oder sich mit dem argument "meine freind hom des ah olle" in die lange schlange der tell-me-what-to-do-i-am-just-a-user patientinnen einreihen.


hahahaha.. schön und klar formuliert! dabei wäre es eigentlich mit a bissl mundpropaganda untereinander schon getan, einen link zum download schicken und schon kann man mit alternativen arbeiten..

problem dabei: viele wollen halt nur EINE software für EINEN zweck installieren, und entscheiden sich für das "was die meisten benutzen" .. traurig aber wahr.

wenn der skype müll open source wäre oder einfach (wie ICQ und co) bestimmte sachen offen legen würde, dann könnte es ja auch im IP telefonie bereich lösungen wie www.pidgin.im geben, die eben dann skype, wengo, ekida in einem verwalten können, aber selbst open source sind.

dauert wohl noch.

schön dass skype jetzt mal ordentlich "down" ist, sprichwörtlich, vielleicht sehen sich dann die userInnen mal nach alternativen um!

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
nomi
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2007, 12:40 Uhr



Beiträge: 654

skillz hat folgendes geschrieben:
Zitat:
die meisten user zu faul sind sich etwas überblick zu verschaffen oder sich mit dem argument "meine freind hom des ah olle" in die lange schlange der tell-me-what-to-do-i-am-just-a-user patientinnen einreihen.




schön dass skype jetzt mal ordentlich "down" ist, sprichwörtlich, vielleicht sehen sich dann die userInnen mal nach alternativen um!



ma.. da wird wieder gscheid in den offenen wunden gebohrt.. Laughing
naja.. mi hats jedenfalls erwischt... hab nix ausser skype
nervt grad voll.. und myspace is anscheinend heit auch net so gut gelaunt...

danke mal für die links oben .. Smile

_________________
wo ist die realität ???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2007, 12:55 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Ekiga hab ich jetzt schon installiert und auch schon einen Usernamen..

jetzt bin ich grad bei Wengo:

Zitat:
Da WengoPhone die Bibliothek libpurple des Pidgin-Projektes verwendet, kann man zusätzlich noch die Anmeldedaten seiner Instant Messenger-Dienste angeben und dann mit WengoPhone auch Textnachrichten verschicken.


schön!

hier gibts die aktuellen Quellen für Feisty Smile
http://dev.openwengo.com/trac/openwengo ... tuPackages

cheers

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.08.2007, 10:03 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
ORF Futurezone:

Die Alternativen zu Skype

Statt mit Kopfhörer, Mikrofon und PC a la Skype kann man auch mit einem VoIP-Telefon und schnellem Internetzugang billig über österreichische und internationale Anbieter in alle Fest- und Mobilnetze telefonieren. Anders als bei Skype hat man die Wahl zwischen den Providern und ist gegen Ausfälle abgesichert.

weiter hier: http://futurezone.orf.at/it/stories/216503/

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 12:49 Uhr



Beiträge: 1503

leider - oh schande - bin ich mit einer kleinen community immer noch auf skype. wir suchen aber eine alternative. die da wären:

- https://jitsi.org/ -- kann (angeblich) alles - inklusive screensharing. allerdings ist das userinterface so crappy, dass es für mich als unbenutzbar rausfällt.

- http://tox.im/ -- shiny website, killer features: einfach, verschlüsselt und dezentral. allerdings muss man sich im moment core + client selbst kompilieren und dann funktioniert auch nur chat. jedenfalls könnte dieses projekt aber in zukunft sehr interessant werden! siehe auch:
http://www.heise.de/netze/meldung/Skype ... 26996.html
http://wiki.tox.im/index.php/Installing
http://wiki.tox.im/Client

- WebRTC - vllt die beste option im moment: real time communication, nativ im browser eingebaut (aktueller browser vorausgesetzt).
bsp über: https://vline.com/

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz