g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitrag28.2. Radi Soli Party "RADIcal Noise At...(0)(19)
lese BeitragGroßes Grazer Saatgutfest (08.Feb.20)(2)(37)
lese BeitragSchubertnest(1)(17)
lese BeitragContraPoints - Men, Canceling(2)(44)
lese BeitragEs könnte anders sein(1)(12)

(zum Forum)


kalender
<< Februar 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 31 01 02
> 03 04 05 06 07 08 09
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 01

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
21 Titel: Grazer Gemeinderatswahl 2008  BeitragVerfasst am: 19.12.2007, 08:10 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Zehn Listen treten an
Am 20. Jänner 2008 wird in Graz eine neuer Gemeinderat gewählt - seit Dienstagabend steht fest, wie viele und welche Parteien und Listen zur Wahl antreten dürfen.

Reihung nach der Landtagswahl
Bei der Gemeinderatswahl werden zehn Listen um die Wählerstimmen buhlen. Da die Reihung nach dem Ergebnis der letzten Landtagswahl getroffen wird, geht die SPÖ mit Spitzenkandidat Walter Ferk als Nummer Eins ins Rennen um den Bürgermeister. Liste Zwei ist die ÖVP mit Siegfried Nagl, dann folgen die KPÖ, die Grünen und die FPÖ - diese fünf Parteien sind auch schon jetzt im Grazer Gemeinderat vertreten.

Parteien und Einzelkämpfer
Fünf weitere Listen - etwa das BZÖ - wollen das im Jänner auch schaffen - und nicht nur Parteien stellen sich der Wahl: Auch Einzelkämpfer wollen ins Rathaus.

Vom Schloßberg ins Rathaus?
Der wohl prominenteste Kandidat ist Erich Wegscheidler, der ehemalige Pächter des Schloßbergrestaurants. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Reichtum und nicht Armut umzuverteilen.

SALZ und keine Befehlsverweigerung
Die Abschaffung der grünen und eine Reduktion der blauen Zonen fordert die Autofahrer- und Bürgerinteressen-Partei, die schon einmal im Gemeinderat vertreten war. Die verbleibenden Listenplätze gehen an Peter Pailer und seine Vereinigung SALZ und die Zentrumpartei Austria.
Die Österreichische Befehlsverweigererpartei wird dagegen - entgegen ersten Ankündigungen - nun doch nicht kandidieren.

Quelle: http://steiermark.orf.at/stories/243901/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.12.2007, 12:16 Uhr



Beiträge: 1508

im aktuellen korso gibts zur Gemeinderatswahl interessante Interviews:

Wofür sie stehen, was sie ablehnen: SpitzenkandidatInnen für die Gemeinderatswahlen im KORSO-Check

Zitat:
Nach heutigem Stand kandidieren sechs Listen bei den Gemeinderatswahlen am 20. Jänner. In anderen Medien können Sie sich über die Familienverhältnisse der SpitzenkandidatInnen informieren, über ihren Musikgeschmack und ihre Freizeitgestaltung. Bei uns lesen Sie, welche Positionen sie in zentralen, für die Zukunft der Stadt Graz entscheidenden Fragen vertreten.


Fragenkatalog: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2647/98/
Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl für die ÖVP: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2648/98/
Bürgermeister Stellvertreter Walter Ferk für die SPÖ: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2649/98/
Stadträtin Elke Kahr für die KPÖ: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2650/98/
Gemeinderätin Elisabeth Rücker für Die Grünen: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2651/98/
Dr. Susanne Winter für die FPÖ: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2652/98/
Gerald Grosz für das BZÖ: http://ko000221.host.inode.at/mambo/con ... w/2653/98/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 12:55 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Wahlergebnisse seit 1968:

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/regionen/st ... 8/index.do

WÄHLEN GEHEN!!

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 13:02 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Wahl-Serviceseite der Stadt Graz:

http://www.graz.at/cms/ziel/1523604/DE

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
AmelieAnitaAntifa
Titel: bzö in den gemeinderat...  BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 13:45 Uhr



Beiträge: 25
Wohnort: Graz 8010
siehe auch: "tief, tiefer, noch tiefer: bzö"
dort schrieb Skillz:
"BITTE gehts alle wählen, damit diese orangen Ungustl nicht in den Gemeinderat kommen!!!!!!"

dazu meine prognose(n): das bzö tritt zum ersten mal an und wird voraussichtlich in den gemeinderat kommen - je mehr leute "alternativ" (oder althergebracht) wählen, desto weniger Sitze bekommen sie (mit wenigen sitzen können sie gar nix durchsetzen, werden aber weiterhin unguat auffallen)
je mehr stimmen sie bekommen, desto weniger bekommt die FPÖ (primär), womöglich schaffen sie es auch, den dinosaurierparteien ein paar stimmen abzuringen.

entweder gewinnt die FPÖ wieder einmal stark dazu oder es gibt zwei mickrige rechtsparteien im grazer gemeinderat (die sich hoffentlich nicht einig werden).


ich persönlich wünsche den Grünen starken Zuwachs und hoffe dass sie sich des Vertrauens würdig erweisen werden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
meatball
Titel: Re: bzö in den gemeinderat...  BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 14:07 Uhr



Beiträge: 61

AmelieAnitaAntifa hat folgendes geschrieben:

entweder gewinnt die FPÖ wieder einmal stark dazu oder es gibt zwei mickrige rechtsparteien im grazer gemeinderat (die sich hoffentlich nicht einig werden).


ich glaube ja leider, dass es eher ersteres werden wird


Zitat:

ich persönlich wünsche den Grünen starken Zuwachs und hoffe dass sie sich des Vertrauens würdig erweisen werden.


ich würde ja gern ungültig wählen, da es die ppö ja nicht zur wahl gibt und alles andere auf die eine oder andere art stinkt. die frage ist: bringt das was? bzw. bringt es mehr als nicht zu wählen?


Zuletzt bearbeitet von meatball am 15.01.2008, 10:30 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 14:57 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
ungültig wählen bringt leider NIX. Die gültigen Stimmen machen die Prozente!

Auch für mich ists nicht leicht. Ich wähle halt die Partei wo es am meisten inhaltliche Übereinstimmungen gibt. 100% ist das bei keiner Partei. Aber alles besser als nicht wählen.

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
I
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 17:49 Uhr



Beiträge: 1342

also wenn es sich hier um einen us-wahlkampf (ich bin schon youtube junkie!) handeln würde, würd ich die grazer grünen endorsen.

und das als “alt-anarchist” Wink
(mensch wird mit dem alter halt pragmatischer Smile )

inhaltlich sind die grazer grünen um einiges weiter links als die für mich unwählbare bundespartei. sie sind auch die einzigen, die offensiv gegen den rechtsradikalen bis neonazistischen wahnsinn von BZÖ und FPÖ vorgehen. (ich hoffe auf eine klage der grünen gegen winter nach den wahlkampfstrapazen! auch auf eu-ebene.)

siehe zum thema wählen gehen auch die argumentationen von skillz!

ich war übrigens schon am freitag. Smile

bin schwer gespannt auf das endergebnis.

die grünen werden fix dazugewinnen...
...und die braut wird sich wohl eine braut und keinen bräutigam suchen...
...auch wenn der sigi zugegebener maßen ein fescher bursch ist. Smile

_________________
wide open eyes shut - more noise for 08
http://www.myspace.com/wideopeneyesshut
*************************************************
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.01.2008, 23:04 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz

WÄHLEN GEHEN !!!!



07.00 bis 16.00 Uhr


_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz