g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(4)(284)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(12)(354)
lese BeitragsLOVEnia still protests Jan¨a, the symptom(2)(17)
lese BeitragVienna VS. Corona: Pankahyttn, Reolte(1)(93)
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(3)(408)

(zum Forum)


kalender
<< Mai 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 01 02 03
> 04 05 06 07 08 09 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
ae911truth
Titel: 9/11, Vortrag an der WU-Wien, 8. November  BeitragVerfasst am: 02.11.2008, 20:36 Uhr



Beiträge: 1

„9/11 - Die Architektur der Zerstörung“

Beunruhigende wissenschaftliche Erkenntnisse über ein Schlüsselmoment der Geschichte

Samstag, 8. November, 2008 17.00
Wirtschaftsuniversität Wien, Audi Max, (Augasse 2-6, 1090)
Erreichbarkeit: U4/U6 - Spittelau, D/37/38 Straßenbahn

Architekt Dr. Richard Gage
Vortragsreise Europa 2008
London, Madrid, Wien, Genf, Aachen, Brüssel, Hamburg, Berlin


In einem spannenden multimedialen Vortrag präsentiert Architekt Dr. Richard Gage die Ergebnisse von Untersuchungen namhafter Wissenschaftler, welche die tragischen Ereignisse des 9.11.2001 in ein anderes Licht rücken. Dabei läßt Gage weder eine verkürzte Darstellung noch einen vereinfachten Verschwörungsdiskurs zu. Der beunruhigende Vortrag gibt Erkenntnissen ein Podium, welche bis heute von offizieller Seite unter den Teppich gekehrt werden.
Die akkurat recherchierte Dokumentation läßt nur den Schluß zu, dass nicht die Flugzeugeinschläge allein für die größte Tragödie des 21. Jahrhunderts verantwortlich sein können.

Dr.Richard Gage ist Mitglied des American Institute of Architects und Begründer der Association of Architects and Engineers for 9/11 Truth. Durch diese Organisation und zahlreiche Vorträge versucht der langjährige Architekt Gage der Propaganda des “neuen Pearl Harbor” Fakten entgegenzusetzen. Aufgrund der offensichtlichen Anomalien haben bis dato über 500 Architekte und Ingenieure seine Petition für eine unabhängige Untersuchungskommission unterzeichnet.


Eintritt: 4 ¤


Zusätzlicher Infos:

www.AE911truth.org
googlevideo: „Blueprint for Truth“

Für Anfragen:
+43 (0) 699 10602234
ae911truth@gmx.at
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz