g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragCOVIEW Corona-Politik-Watchgroup; Mietstopp(4)(41)
lese BeitragCar Bloc Noise Demo - Covid 19 outbreake in ...(0)(5)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(4)(33)
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(1)(9)
lese BeitragSacha Baron Cohen: Never Is Now Speech(0)(3)

(zum Forum)


kalender
<< April 2020 >>
  M D M D F S S
> 30 31 01 02 03 04 05
> 06 07 08 09 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 01 02 03

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
t-.
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 17.07.2003, 03:14 Uhr



Beiträge: 1508

Orange 94.0, das Freie Radio in Wien, kämpft für Basisförderung und Unabhängigkeit

orange 94,0 sieht rot!

Basisförderung für Gemeinde Wien vom Tisch *** Protestcamp im Zentrum Wiens *** Wien wieder medienpolitisches Schlusslicht *** Fortbestand und Unabhängigkeit von Orange 94.0 muss verteidigt werden

Mit Aktionen, Abomarathon und Forderungen an Stadt Wien und Republik Österreich kämpft Orange 94.0 für eine Absicherung des Radiobetriebs. Nach eineinhalb Jahren Verhandlungen erklärte die Gemeinde Wien eine Basisförderung für Orange 94.0 vor wenigen Wochen für gestorben. Die im Vertrauen auf politische Ankündigungen und Verhandlungsergebnisse mit der Stadtverwaltung erstellte Budgetplanung von Orange 94.0 ist damit nicht mehr haltbar.
Um die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Basisfinanzierung des Freien Radios in Wien zu einer öffentlichen Diskussion zu machen, beteiligt sich Orange 94.0 gemeinsam mit Public Netbase, IG Kultur Wien, Public Voice Lab und Malmoe an einer kultur- und medienpolitischen Grünlandbesiedlung im Zentrum Wiens. Durch das Werben neuer "Radio-AbonnentInnen" versucht Orange 94.0 kurzfristig zusätzliches Geld aufzutreiben, um über den Sommer zu kommen. "Die Gemeinde Wien und der Bund sollen aber nicht aus der medienpolitischen Verantwortung entlassen werden, und mit anderen EU-Staaten vergleichbare Finanzierungen sicher stellen.", erklären die MitarbeiterInnen des Freien Radios.

http://www.orange.or.at/orange_sieht_rot.htm

[Editiert am 17/7/2003 von t-.]

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 17.07.2003, 03:22 Uhr



Beiträge: 1508

übrigens:
jeden mittwoch auf radio helsinki, nach der sendung genialen guten-morgen-sendung "Frühstück ohne Ei" gibts

Radio Insieme
Mittwoch, 10:00-12:00 (wöchentlich)
Die Sendung für Menschen mit Herz. Ist es nicht wahr, dass wir schon seit Monaten vor allem gegen den in uns wachsenden Zynismus kämpfen? Deswegen unser Kampf für das Gute und gegen das Schlechte im Menschen.

radio helsinki: 92,6 MHZ im grazer gebiet, internet-streaming: http://helsinki.mur.at/live-stream.php
web: http://helsinki.mur.at/
www.radioinsieme.com

auch helsinki kann man durch ein abo unterstützen

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Gretl
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 17.07.2003, 13:11 Uhr



Beiträge: 356
Wohnort: wien
Man kann ein Basisabo bestellen, dieses kostet 32 Euro pro Jahr, das ist wirklich nicht viel! Ich hab schon seit einem Jahr eines, die Sache ist es wirklich wert! Sollte die Vielzahl an Medien(print, radio, tv...) in Österreich weiter so rapide verringert werden, blühen uns bald italienische Verhältnisse!
Und Radio Orange IST WIRKLICH FREI!!!! und unabhängig, was man von fm4 und co nicht behaupten kann!

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 17.07.2003, 13:26 Uhr



Beiträge: 1508

wenn ich radio hör, hör ich hauptsächlich helsinki! (orange kriegt man in graz ja nicht rein..) fm4 ist mir tagsüber zu cheesy, da gibts nur ein paar gute, legendäre sendungen. wie bsp im sumpf, graue lagune, der sonntag sowieso, projektX, das meiste, was nach 22:00 kommt..

ich liebe diese türkische sendungen, verschiedene menschen beim zählen in verschiedenen sprachen von 1 bis 1000 (in der nacht zum schlafengehen), den mittwoch morgen wecker, die country sendung mit dem lustigen moderator, das nachtprogramm (eine ganz gute und abwechslungsreiche playlist), den terminkalender am vormittag, die ganze platte zu mittag... alles auf helsinki

ich hab noch kein abo, werd mir aber bald eins holen.

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Gretl
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 17.07.2003, 14:28 Uhr



Beiträge: 356
Wohnort: wien
ich steh besonders auf die indischen Hirtenweisheiten auf orange Very Happy

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rewritable
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 19.07.2003, 10:20 Uhr



Beiträge: 5
Wohnort: überall und nirgendwo
indische hirtenweisheiten? *hihi*
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hw
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 19.07.2003, 10:51 Uhr



Beiträge: 736
Wohnort: Graz / Mureck
@ Gretl: Was sind denn indische Hirtenweisheiten? Sag' ma eine, bittebitte?

_________________
Dank der einfachen Tatsache, daß jede neue Generation die von der alten Generation erworbenen Produktivkräfte vorfindet, die ihr als Rohmaterial für neue Produktion dienen, entsteht ein Zusammenhang in der Geschichte der Menschen, entsteht die Geschichte
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Gretl
Titel: Orange sieht rot! radio orange in not  BeitragVerfasst am: 19.07.2003, 12:37 Uhr



Beiträge: 356
Wohnort: wien
keine Ahnung, hab mal vor kurzem am Abend orange gehört und das hat so nach indischen Hirtenweisheiten geklungen, so Sahara-Schlangenbeschwörungsmusik, war interessant!
Das tolle an Orange ist ja, dass komplett verschiedene Leute absolut verschiedene Sendungen machen (Gott sei dank hat Miky Kodak Sendeverbot) aber von super underground D&B bis zu Diskussionen über Pipi Langstrumpfs Strümpfe gibt es alles, was man sonst nirgendwo hört.
Ich hoffe, Orange bleibt am Leben!!!!

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz