g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragCOVIEW Corona-Politik-Watchgroup; Mietstopp(4)(45)
lese BeitragCar Bloc Noise Demo - Covid 19 outbreake in ...(0)(5)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(4)(34)
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(1)(10)
lese BeitragSacha Baron Cohen: Never Is Now Speech(0)(3)

(zum Forum)


kalender
<< April 2020 >>
  M D M D F S S
> 30 31 01 02 03 04 05
> 06 07 08 09 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 01 02 03

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
hochstapla
Titel: unterschied sub, spektral, a-z,...  BeitragVerfasst am: 31.03.2009, 16:39 Uhr



Beiträge: 527

auf humpels frage hin:

im sub kann keineR wohnen.
im spektral kann keineR wohnen.

im sub is wenig platz
im spektral is auch nicht genug platz (für 100 ideen, der raum reicht für 41/Monat)



... es ist auch schon bevor und während es das sub gab, mehr raum gefordert und geschaffen worden; es war von anfang an klar, dass wir nicht eine heile kleine freizeit-welt in ein, zwei orten wollen, sondern eine lebenswert(er)e stadt

manchen isses auch zu dreckig im sub (schlossbergwand= schimmel rund ums jahr); jetzt wo der baubescheid negativ is, sehen sich viele erst recht nicht mehr raus, die bude zu renovieren.


?was sagen eigentlich projekt a-z, suB und spektral dazu?

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
azGraz
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.03.2009, 17:13 Uhr



Beiträge: 32

(nicht-offiziöse aussedung)

im sub scheint kaum selbst- oder gruppen-reflexion möglich (...weil nie klar is, wer sub is? weils publikum unmöglich einbindbar ist?)
im spektral ansatzweise; spektral war von anfang an auf förderungen not forderungen aus - und haben eine vereinstruktur, die ist per gesetz hierarchisch.
das a-z lässt sich eine solche weiterhin nicht vorschreiben (reflektiert sich aber, und versucht sich gerade zu "legalisieren" ohne inhalts- und radikalitätseinbussen, und nur wenn das möglich ist.)
sub ist auch förderungsfrei, zumal aus gewohnheit, zumal weil es sich finanziell eh ausgeht und kein geld für kampagnen und rechtshilfe nötig ist - das sub kann sich sogar benefizveranstaltungen (auch bekannt als "soli") leisten.

das sub hat glück und einen netten vermieter gefunden, das spektral nicht. das a-z sucht gar keineN netteN vermieterIn, sondern überlässt die euch, und legt sich mit oasch-immobilienfimren (und zu der gehören auch "öffentliche") an.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Murbua
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.03.2009, 17:17 Uhr



Beiträge: 261

Das sind ja einige Unterschiede. (Auch was Standards und Qualität betrifft).
Auch trau'n sich ja nicht alle Leute in alle dieser (gegenwärtigen und zukünftigen?) Locations.

Und das Projekt A-Z will sich als "GenossInnenSchaft" etablieren?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz