g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragNO PUNKS IN GRADEC(5)(5310)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(14)(469)
lese BeitragStuttgart Königsstrasse Weltrekord Randale!(5)(113)
lese BeitragEntschwörungstheorie Resourcensammlung(6)(53)
lese Beitrag7 Tipps gegen Windel-Ausschlag vom Masken tr...(4)(169)

(zum Forum)


kalender
<< Juli 2020 >>
  M D M D F S S
> 29 30 01 02 03 04 05
> 06 07 08 09 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 31 01 02

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
jungelix
Titel: Flyer im Müll / VeranstalterInnen IG  BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 17:31 Uhr



Beiträge: 180
Wohnort: graz
Wollte nur mal fragen speziell diverse Veranstalter ob Sie auch seit kurzem oder auch schon etwas länger das Problem haben dass ihre Flyer regelmäßig im Müll landen ohne dass das Event bereits statt gefunden hat.

Wir haben uns für den Bombaclub mit den Flyern sehr bemüht aber irgendjemand hat sämtliche Flyer innerhalb eines Tages wieder in die Mistkübel entsorgt. ''Miskübel'' Das weis ich weil ich sie im Mistkübel wieder gefunden habe zusammen auch mit anderen Flyern die nicht over date waren. Flyer von z.B Devils Fruit, Absoloutly Free, Zeiger. Z.B. im Parkhouse, Tribeka, Trash usw.

Ich weis man kann da nicht wirklich was machen aber ich wollte nur mal fragen ob es anderen mit ihren Partys-Flyern in letzter zeit auch so ergeht.

Cheerio
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 17:38 Uhr



Beiträge: 527

VOR der verantstaltung? sauerei. bei trash wundert mi nix.

stern und continuum (beide in rechtem besitz, trotz hippem image) sind auch anti-flyer.

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
jungelix
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 22:05 Uhr



Beiträge: 180
Wohnort: graz
Glaube ja eben nicht dass ds von den lokalbesitzern ausgeht.
Weil normalerweise ist das ja auch kein problem. Also im Parkhouse bleiben die flyer ja normaler weise liegen genau so wie im tribeka. kenne sogar jemanden der im tribeka arbeitet und der hat gemeint dass sie keine flyer vor dem veranstaltungsdatum entsorgen. (Er hat beim flyern selbst geholfen und mir gesagt dass irgend jemand ``nicht vom personal!!`` die flyer in den müll wirft)
Teilweise vergingen zwischen dem flyer auflegen und entsorgen nur 4 stunden.
Also ich denke da eher daran dass da jemand anderes die finger im spiel hat.
Vielleicht meint ja irgend ein Veranstalter oder so er muss unfähren wetbewrb betreiben.

whatever........
finds halt echt eine sauerei.....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dacleadeux
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 23:29 Uhr



Beiträge: 135

ich kann das "genreunabhängig" bestätigen ! von unserer veranstaltung (as announced on g24.at) wurden nicht nur die flyer weggeworfen, sondern auch die - grade mal 15 (!) - aufgehängten plakate runtergerissen.

offenbar scheint das jemand unglaublich lustig zu finden...

aber ok...solche leute finden irgendwann mal auch andere hobbies.

ich hab diesbezüglich nach knapp 17 jahren tätigkeit längst keinen stress mehr...
weil gegen die "good old" mundpropaganda kann letztendlich NIEMAND was unternehmen...

Wink

gruss
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
moe69
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 23:59 Uhr



Beiträge: 479
Wohnort: Graz
Ich denke, dass man differenzieren muss zwischen Plakaten und Flyern, bei Flyern denke ich mir, es wird eher der Mitbewerber sein, der die wegwirft wenn er am selben Tag/Wochenende was am Start hat. Anders bei einzelnen Events wie z.b. im Dom, da wird alles nach dem Event beim Putzen entsorgt, Lokalbesitzer die Flyer erlauben werfen die eher erst nach dem Datum weg.

Anders Plakate: Die werden schon mal vom Strassenamt/Reinigung/Hausbesitzern entfernt, da glaube ich eher nicht, dass wer zum Spass Plakate runterreissen geht, ist mir mit Wohungsvermietanzeigen auch schon so ergangen...

_________________
http://www.icanluxyourmind.tumblr.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
dacleadeux
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 10:17 Uhr



Beiträge: 135

wg. plakate: nein, bei der kf-uni z.B. hat mir ein typ "gestanden", dass er bewusst plakate runterreisst, die ihm nicht gefallen...

und in der modscheingasse hab ich einen typen zur rede gestellt, der draufhin meinte, dass das plakaterunterreissen viel lustiger und harmloser ist, als mistkübeln umzutreten...und dass ich mich nicht anmachen soll...

just fyi...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 10:44 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
es gibt bzw gab da auch so einen älteren herren der vor allem in gries und innere stadt bewusst und maassiv plakate runterreisst - so quasi als hobby in der pension.

ist total nervig, ist klar. vor allem bei plakaten.

aber flyer in den müll, das machen einige unverbesserliche veranstalter wohl aus konkurrenzgründen, was ich total blöd finde. allein aus karma-gründen (my name is earl lässt grüßen) ist so von etwas abzuraten! Smile

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
N.
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 11:33 Uhr



Beiträge: 102
Wohnort: Graz
also ich hab in letzter zeit auch viel gflyert und plakatiert und mir is genau das selbe aufgfallen!
plakate sind inerhalb von 2 tagen spätestens überklebt oder weg, und flyer bleiben meistens auch nicht lange wo liegen.
das is scho sehr nervig!! weil wen scherts schon jeden 2ten tag überall erneut flyer aufzulegen und zu plakatieren.
grad für "kleinere" oder aufstrebende veranstalter so wie uns, die sich halt kein promotionteam leisten können is das scheisse!
echt a frechheit, überall wird einem das leben schwer gemacht.
ab und zu frag ich sogar im lokal/geschäft ob sie die flyer e nicht am abend wegschmeissen, bis jetzt war die antwort immer nein wir schmeissn nix weg ausser die veranstaltung is schon vorbei. fail!! meistens passierts trotzdem!

aus was für einem antrieb das die leute machn kann ich sowieso nicht verstehen!

also für mich is das ein absolutes "no go" und ich hoff für alle anderen auch!
wahrscheinlich gibts solche bastarde schon, wie da skillz gmeint hat, würd mi dann echt interessieren wer das is!

ich bin eindeutig für ein gutgesinntes miteinander unter den grazer crews, und praktizier das auch so!! und mit den meisten die ich mittlerweile kenne funktioniert das auch sehr gut!


peace!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
jungelix
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 11:56 Uhr



Beiträge: 180
Wohnort: graz
Also wie geasagt das geht zu 95 % von den Lokal - Shop besitzern aus.
Es wurde nur in den letzten 2 Monaten sehr extrem mit den entsorgten Flyern.

Also wie Niko schon gesagt hat sind auch wir an einem guten miteinander mit den grazer crews interesiert - und es funktioniert auch Smile

Also wenn ist das meiner meinung nach eine Privatperson - Veranstalter der dieses beschissene verhalten zeigt. Somit wäre es nice wenn alle betroffenen die Augen vieleicht ein bischen offen halten und wenn sie jemanden beim entsorgen erwischen einfach courage zeigen und die person drauf ansprechen.
lol mag da zwar nicht so zu sagen eine art neighbourhood watch einleiten aber es wäre nett wenn diese geschichte ein ende hätte.
Letzt endlich geht es nicht nur um Verlorenes Geld ''flyer kosten'' sondern auch darum das die grazer clubkultur ihre veranstaltungsinfos bekommt.

cheers
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
LowNils
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 13:22 Uhr



Beiträge: 54

Ich stimme moe69 zu: Es gibt wesentliche Unterschiede zwischen Flyern und Plakaten.

Bei den Plakaten ist der Unmut oder positiv gewendet: die sadistische Lust der Bevölkerung offensichtlich größer, so dass es zu den im thread genannten Abreißaktionen von Einzelpersonen kommt. Manche dieser Leute handeln m.E. aber auch im Auftrag von Unternehmen oder dem Magistrat, z.B. wegen zugeklebter Straßenmasten oder Telefonzellen.

Bei Flyern ist die Sache anders. Es kommt sehr stark darauf an, wie geflyert wird und welche Qualität die Flyer selbst aufweisen. Beispiel: Einfache kopierte und/oder ausgeschnittene Zettelchen landen am ehesten im Müll - obwohl die oft sehr sorgfältig gemacht sind und lieb aussehen mit spärlichen Mitteln. Höherwertige Sachen mit Karton, gefaltet, usw. bleiben meist liegen. Und die Ordnung ist wichtig, d.h. ob ein Stapel geordnet liegen bleiben kann oder ob ein Stapel durchs Nehmen wirre Haufen hinterlässt. Da ist die Anzahl im Stapel wichtig - kleinere Flyerstapel bleiben meist, größere werden gern runtergeworfen. Natürlich ist auch das Wo wichtig, denn einige Leute schmeißen Flyer prinzipell weg, egal was drauf steht, andere sortieren, wiederum anderen ist es total egal und lassen sie liegen wie sie kommen.

Meine Erfahrung ist, dass Flyer dann gerne mitgenommen werden, wenn sie sauber geordnet und in Stapeln getrennt liegen. Es sollte ein ruhigerer Ort sein, der aber frequentiert wird regelmäßig. Einzeln per Hand verteilte Flyer landen meist im Müll, weil die Leute sie nicht mitnehmen können oder wollen.

Bei Plakaten habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Also am einen Abend aufgehängt, nächsten Nachmittag war es weg... deshalb habe ich das sehr bald gelassen. Einige habe ich mit Erlaubnis aufhängen lassen, wobei das in den Institutionen einzelne Leute selbst besorgt haben, aber als ich nachguckte, wo die dann hingen, bemerkte ich, dass sie oft total schlecht aufgehängt waren, was die Sichtbarkeit angeht - also in Bodennähe, manchmal mit eingebogenen Rändern usw.

In Summe kann ich sagen: Bei Plakaten ist der Widerstand zu groß, deshalb wenn unbedingt erforderlich, es mit Ankünder oder anderen Firmen manchen lassen - da dürften auch Garantieansprüche bestehen, wenn Plakate vom einen auf den anderen Tag verschwinden.

Bei Flyern ist die Akzeptanz gegeben. Man sollte sich bei wenig Geld aber die Mühe machen, sie nicht irgendwo zu droppen, sondern sie mit Bedacht zu verteilen und ggf. auch öfter, falls Datumskonkurrenten oder Neurotiker zuschlagen. Je besser sie gemacht sind, desto eher bleiben sie am Ort.

Es winkt
Nils
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
djSnare
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 15:41 Uhr



Beiträge: 373
Wohnort: graz
skillz hat folgendes geschrieben:
es gibt bzw gab da auch so einen älteren herren der vor allem in gries und innere stadt bewusst und maassiv plakate runterreisst - so quasi als hobby in der pension.


wollt ich auch grad schreiben, ich glaubd er is nach wie vor einer der aktivsten Sad



allgemein zu dem problem von plakatrunterreißen und flyerwegwerfen:

für mich war das von anfang an ganz "normal" dass meine plakate nach kürzester zeit heruntergerissen und flyer entsorgt wurden - leider! und ich mach das jetzt auch schon a zeitl...

ob es in letzter zeit schlimmer geworden ist kann ich noch nicht sagen, werd das aber auf jeden fall beobachten!

super thread auf jeden fall - nur wenn alle zusammenarbeiten können wir das lösen Very Happy

_________________
www.djsnare.com
www.myspace.com/djsnare
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 17:25 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
a propos zusammenarbeit:

in Bristol wo ich vor ein paar Jahren mal gespielt hab, da sind mir sogenannte Flyer-Packages aufgefallen - da gab es zB ein künstlerisch schön bedrucktes Kouvert mit einem ganzen Package an Flyern drin - und unter anderem auch ZB einem Borat Poster (ah 2006 war das Smile )und einigen anderen künstlerisch gestalteten Drucksorten.

Das Package hab ich super gefunden.

So etwas wär auch für Graz evtl toll. Dazu müsste es halt einen Menschen geben der sich darum kümmert. Bei der KSG (Kultur -Service Gesellschaft), die eigentlich für sowas da wäre, kann mensch glaub ich nicht allzu viel erwarten bei der Kompetenz die die haben in dem Bereich. Aber eigentlich wär so etwas ihr Job.

Es müsste halt von der "Szene" aus einen Verbund oder sowas geben - mit einem oder einer SprecherIn und die oder der müsste mit der KSG das verhandeln. Bei der Gelegenheit könntens gleich von deren Budget was beisteuern zu so einem Projekt..

oder die "Szene" macht einen Verbund und dann bezahlen alle gemeinsam einen Detektiv, der rausfindet wer da Müllmann bzw Frau spielt. Wink

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
I
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 18:05 Uhr



Beiträge: 1342

djSnare hat folgendes geschrieben:
skillz hat folgendes geschrieben:
es gibt bzw gab da auch so einen älteren herren der vor allem in gries und innere stadt bewusst und maassiv plakate runterreisst - so quasi als hobby in der pension.


wollt ich auch grad schreiben, ich glaubd er is nach wie vor einer der aktivsten Sad


dieser herr macht das seit vielen jahren und zwar bezahlt.

wenn plakate zb in der innenstadt an guten spots allerdings auch nur wenige stunden haengen, ist das fuer mich voll ok. (das war immer schon so. nicht unterkriegen lassen). praesenz zeigt mensch so auf jeden fall. v.a. bei kleineren veranstaltungen geht es eh hauptsaechlich darum, denk ich. leute, die dann auch wirklich kommen, erreicht mensch sicher eher mit gezielterer promo a la bei anderen veranstaltungen per hand flyern, foren, myspace, etc.

ich bin in den letzten monaten auch (fuer verschiedenste veranstaltungen) staendig am flyern, nehme aber nicht wahr, dass irgendwelche flyer in letzter zeit haeufiger wegkommen...
in der vergangeheit ist das aber tw ziemlich krass gewesen. ganz massiv zb mal bei elevate 2007...
...es gibt da schon ein paar veranstalter in graz, die auch mit solchen methoden arbeiten, weil sie doch so gern eine monopolstellung haetten...leider spielts das aber nicht...muss schon sehr frustrierend sein Wink

tauschen wir uns ueber solche sachen hier weiter regelmaessig aus, wuerd ich vorschlagen...und halten wir alle die augen offen...
...wenn jemand battle haben will, kann er/sie battle haben...und dann gleich mit uns allen... Smile

super, dass sich die undergroundigeren veranstalterInnen in graz respektieren...
...ist eine unheimlich wichtige sache...unbedingt weiter so...

vielleicht will auch wieder mal jemand ein meeting organisieren, um sich persoenlich auszutauschen?

///

at skillz: eine IGgruendung waere auf jeden fall eine gute sache. wer ergreift die initiative?

_________________
wide open eyes shut - more noise for 08
http://www.myspace.com/wideopeneyesshut
*************************************************
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.06.2009, 18:51 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
I hat folgendes geschrieben:
at skillz: eine IGgruendung waere auf jeden fall eine gute sache. wer ergreift die initiative?


na i aber net scho wieder Smile

keine zeit. bin schon zu 123% mir arbeit eingedeckt.
und g24.at zähl ich noch gar net mal dazu, des is "freizeit" Smile

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
s_Poiler
Titel: flyer im müll  BeitragVerfasst am: 18.06.2009, 14:30 Uhr



Beiträge: 213
Wohnort: Planet X
passiert mir auch immer wieder
und vom ankünder der plakate runterreisst möcht i jetz garnet redn!
jedenfalls sollt ma da mal ein TREFFEN machen wo ma drüber reden was jeder tun kann um das in Zukunft zu verhindern!

am besten nächste woche mal im FORUM??

lg a.

_________________
http://www.myspace.com/djspoiler
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz