g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(4)(273)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(12)(348)
lese BeitragsLOVEnia still protests Jan¨a, the symptom(2)(11)
lese BeitragVienna VS. Corona: Pankahyttn, Reolte(1)(86)
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(3)(398)

(zum Forum)


kalender
<< Mai 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 01 02 03
> 04 05 06 07 08 09 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
I
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.06.2009, 12:42 Uhr



Beiträge: 1342

s_Poiler hat folgendes geschrieben:

DI, 30. 19:00 FORUM


Also das ist ist jetzt 100%ig fixiert.

DI, 30.6.09
19:00 FORUM STADTPARK (Saloon, 1.Stock)


---

Einladungsmail (zum weiterleiten)

VeranstalterInnen-Meeting 30.6.09 Forum Stadtpark

liebe kollegInnen,

am 30.6. findet im forum stadtpark (saloon, 1.stock) um 19:00 ein meeting statt, dass wiedereinmal möglichst viele "underground"-musik-veranstalterInnen zusammenbringen soll.

ziele des weiteren u.a.:
-kennenlernen
-vernetzung
-gemeinsame probleme ansprechen
-gemeinsame lösungsansätze finden
-kooperationsmöglichkeiten
-möglicherweise mittelfristig gründung einer IG (Interessensgemeinschaft) zur vertretung unserer sparte nach aussen (gegenüber der öffentlichkeit, politik, fördergeberInnen, etc.)
...

zum hintergrund des meetings siehe u.a.:
http://g24.at/PNphpBB2-viewtopic-t-4567 ... alter.html

bitte lasst uns wissen, ob ihr a) teilnehmen könnt, b) interesse habt, aber leider keine zeit (dann schicken wir euch das protokoll des meetings) oder c) kein interesse habt.

lg und alles gute, seppi (wide open eyes shut)

ps: da ich/wir sicher nicht alle veranstalterInnen kennen bzw. uns nicht alle einfallen, bitten wir euch, diese einladung an alle, die ihr kennt weiterzuleiten.

_________________
wide open eyes shut - more noise for 08
http://www.myspace.com/wideopeneyesshut
*************************************************
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
jungelix
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.06.2009, 13:10 Uhr



Beiträge: 180
Wohnort: graz
Bombaclub & Schallware sind auf jeden fall vertreten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dacleadeux
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.06.2009, 17:35 Uhr



Beiträge: 135

ich komme für (edit, da es um veranstaltungen geht:)

<gegenpol> kulturverein (ex-grazil entertainment) und juz explosiv.

lg
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.06.2009, 18:34 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
reminder: Dienstag 30.06. um 1900 im Forum Stadtpark!

hoffe auf zahlreiches kommen der veranstalterInnen, damit ich als protokoll-tippser auch was zu schreiben hab Smile

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
BeaTrip
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.06.2009, 23:12 Uhr



Beiträge: 94
Wohnort: Graz
das mit dem monats/wochen sammelflyer finde ich eine sehr interessant idee............

was ich mich nur frage ob sich dadurch viel ändert?
es werden wahrscheinlich trotzdem wieder alle nach kurzer zeit zum flyern beginnen und es verschwindet wieder alles gleich schnell wie vorher

Vielleicht wär ja eine Idee das man mit den lokalen spricht und die einen Bereich reservieren für flyer wo diese dann liegen bleiben können bzw. als projekt einen flyerständer den lokalen leiht..............

oder was natütlich interessant wäre so eine art flyerkurier...............
es gibt einen vereinsraum wo man flyer abgeben kann und gegen eine geringe (vielleicht gefördert/gratis) gebühr sie dann verteilt werden. d.h. der verein geht regelmässig die flyer verteilen , kümmert sich in den lokalen darum das der platz ordentlich ausschaut und alte flyer entsorgt werden (dadurch vielleicht mehr akzeptanz durch die lokale) ebenso mit den plakaten (die aktuellen sachen bleiben so vielleicht länger hängen und werden nicht gleich überklebt) der oder diejenige werden natürlich dafür bezahlt oder so...........
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
marc.eting
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 10:46 Uhr



Beiträge: 128

oi, leider keine zeit heute, aber könntet ihr bitte so nett sein und das "Protokoll" hier on line stellen...

merci

_________________
18.03.2011 ***BUTTERBAR - The NEXXXT DANCE ***
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Murbua
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 11:13 Uhr



Beiträge: 261

Ich seh' da zB Potenzial, um Termine zu korrdinieren und so unabsichtliche "Konkurrenz"-Veranstaltungen zu minimieren.

zB 27-6-09, Graz: anti-ra-fussballturnier, move-fest, csd, ...

(Alte Flyer mustere ich meistens gleich aus, wenn ich neue bringe, schon aus Platzgründen)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 11:16 Uhr



Beiträge: 527

ich schmeiss kack-flyer schon auch druckfrisch weg (primär sexistische, aber auch welche mit grottigem sponsoring)
ihr könntet mir die arbeit und euch den druckkostenaufwand und vielen leuten viele nerven sparen, wenn ihr ghleich einen

tata

ANTISEXITSISCHEN KONSENS

einbauen würdet! das würde euch zudem zu grosser ehre gereichen und den k(r)ampf der bilder abrüsten

bussi

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
jungelix
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 13:20 Uhr



Beiträge: 180
Wohnort: graz
@ hochstapler

D.h. du bist schon mal jemand der flyer in den müll wirft weil du die sponsoren nicht magst?
Das find ich voll beschi**en von dir.
Es gibt veranstalter die auf sponsorings angewiesen sind und nur so ihre veranstaltungen machen können und ich muss sagen so lange ich mich nicht von einer Partei sponsern lasse ist mir als Veranstalter egal von wem ich gesponsert werde so lange ich dadurch das niveau der veranstaltung heben kann.

Mehr Sponsorgelder = bessere Acts = mehr leute = mehr Party!!!!
letztendlich schaun ja auch kaum leute auf die sponsoren!

Und bzg sexismus.............. heist das dass ich keinerlei frauen auf meinen flyern haben darf oder dürfen die dann einfach keine haut zeigen oder was.......
Was fällt für dich unter den bereich sexismus.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
LowNils
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 16:37 Uhr



Beiträge: 54

Ich habe Deckflyer gesehen, die zu einer geschlechtergerechten Sprache aufrufen. Das sieht z.B. so aus: Auf einem Stapel an Flyern in Postkartengröße werden diese Flyer einfach aufgelegt oben drauf - ohne Kleber, ohne Klammer, ohne sonstwas. Auf den Deckflyern steht eine kurze Anleitung: Was ist eine geschlechterfaire Sprache? Was muss man berücksichtigen usw. Aber ganz kurz und nur stichwortartig.

Reaktion: Die Deckflyer blieben drauf auf den normalen Flyern. Das Publikum, das die herkömmlichen Flyer entnahm, hat's offensichtlich verstanden. Bleibt abzuwarten, ob das auch zu den Gestaltern und Veranstaltern durchdringt. Natürlich wurden die Deckflyer nur da draufgetan, wo nötig... also nie dort, wo das ohnehin bereits gemacht wird.

Sexismus/Antisexismus: Aus der Debatte entkommt man beim Marketing nie. Ich hab da keinen Ausweg gefunden, zumal der sogen. Antisexismus auch oft in sich selbst unterlaufen wird, z.B. bei Kampagnen über Vorsorgemedizin, wo sie den Leuten zuallererst die makellosesten nackten Brüste vor die Nase knallen - damit die überhaupt erst auf die Werbung gucken. Natürlich geben die vor, sie handeln im besten Wissen und Gewissen und unterstützen Frauenanliegen - aber letztlich sind es keine Einschaltungen, die dem medizinischen Qualitätsjournalismus gerecht werden.

Ich wäre auch froh, käme das Protokoll online, denn ich kann auch nicht kommen. Von Sammelflyern halte ich nichts - denn die können genauso weggeschmissen werden. Ein eigenes Verteilbüro... ich weiß nicht. Das gibt's doch schon, das machen bestimmt die Werbeagenturen in ihren Angebotpaletten für ihre Kunden mit. Sammel-Letter per Mail ist da in dem Fall besser.

Das wirkliche Problem sind die Einzelfälle, d.h. die "lieben" Menschen, die Plakate und Flyer vor Ort entfernen. Da muss man sich über Beobachtungen austauschen und ggf. vorwarnen.

Es winkt
Nils
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 23:35 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
toll dass so viele da waren und hier kommt auch schon das Protokoll:

http://g24.at/ig/ig_protokoll_2009_06_30.pdf

wer hier noch mitmachen bzw sich der IG anschließen will, bitte email an val@inter-act.biz




ps: hier gibts das g24.at logo für alle die das projekt supporten wollen auf drucksorten etc:
http://g24.at/ig/g24.at.tif.zip

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
zofenluder
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.07.2009, 00:13 Uhr
gorilla


Beiträge: 87

war eine sehr konstruktive gesprächsrunde!

danke an alle!!!

val
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.07.2009, 01:19 Uhr



Beiträge: 527

@jungelix: falls ich schon mal einen flyer von dir weggeschmissen hab weil er von mcD gesponsort war, macht mir das weiterhin überhaupt nix aus; glaubst du echt auf die miesesten kack-firmen angewiesen zu sein?
warum fühlst du dich überhaupt angesprochen?

und was die frage betrifft: "heist das dass ich keinerlei frauen auf meinen flyern haben darf oder dürfen die dann einfach keine haut zeigen oder was..." etwa um "dadurch das niveau der veranstaltung heben kann. ", ???????? Rolling Eyes
dann zu frage a.) antwort könntets euch gemeinsam überlegen (tet euch eh net schlecht)und dann einen kodex ausmachen (zB "schon auch geile/aufregende/selbstbewusste/... frauen, aber halt a darstellung die net so grottig/unterwürfig/herkömmlich vulgär/ is dass das leute vergrault" ,...
ebenso die frage was für dich/euch unter sexismus fallt: wieviel weibliche acts buchts ihr zB, oder werden mädls im publikum blöd angmacht und hängt des mit der "ladies night" zusammen

und allgemein: teurere acts nicht gleich bessere party. aberglaube

@nils: klar, allen kammas net rechtmachen, und artwork soll ab&zu auch provozieren, hin&wieder is okay religiöse gefühle zu verletzen zB. aber es hat halt keinen realitätsbezug wenn auf 95% von die flyer tanzende mädls sind, wobei sie in echt 45% von publikum stellen und max 15% von die acts in postgarage und ppc

i würds begrüssen, wenn sich da a paar grafiker mit a paar grafiker_innen und mit no a paar mehr grafiker_innen kurzschliessen und das diskutieren würden, also weniger plump-sexistisch-aggressives artwork

für den fall, dassd a schlechtes gewissen hast jungelix, bombaclub is mir bisher no net unterkommen (i kann a net überall sein)

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
dacleadeux
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.07.2009, 09:08 Uhr



Beiträge: 135

von mir auch danke !

2 sachen haben mich gestern sehr positiv überrascht:

1.) die anzahl der teilnehmer (fast 30 leute ?!)

2.) dass es kein "red ma mal drüber und schau ma dann nächstes jahr weiter"-treffen war, sondern bereits beim ersten treffen konkrete zielsetzungen/stossrichtungen ausgemacht wurden.

bis zum nächsten mal !
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuti
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.07.2009, 10:39 Uhr



Beiträge: 299

liebe leute!

alles superlässig. moonbootz rec. ist auf alle fälle dabei. wir hatten gestern einfach keine zeit.

dass wir organisationsarbeit übernehmen ist aus zeitgründen eher unwahrscheinlich, aber mitdenken, mitdiskutieren und bei der nächsten besprechung hoffentlich dabei zu sein geht immer.

@ hochstapler:

entschuldige: aber du bist ein vollidiot. aber respekt für dein engagement für deine sache. doch überdenke deine methoden. beim thema emanzipation geht es um toleranz, akzeptanz und gleichberechtigung. du bist scheinbar gar nix davon.

anstatt flyer wegzuschmeissen, würd ich doch eher versuchen mit den veranstaltern in kontakt zu treten. sie hinzuweisen, wenn etwas am flyer nicht ok ist. wenn du sie wegschmeisst, weiss kein mensch was los ist. ausser dass wieder ein vollidiot unterwegs war.

würdest du vernünftig agieren, hättest du schon lämgst einen neuen thread mit diesem thema aufgemacht, denn hier geht's um die künftige zusammenarbeit grazer veranstalter.

_________________
http://nocords.net/ | http://tutner.mur.at/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz