g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(4)(294)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(12)(360)
lese BeitragsLOVEnia still protests Jan¨a, the symptom(2)(23)
lese BeitragVienna VS. Corona: Pankahyttn, Reolte(1)(99)
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(3)(414)

(zum Forum)


kalender
<< Mai 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 01 02 03
> 04 05 06 07 08 09 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
marc.eting
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.07.2009, 11:30 Uhr



Beiträge: 128

jaja, aber FAKTUM ist FAKTUM.

aber du scheinst ja hoffentlich auch aus deinen missetaten gelernt zu haben Wink

bot

was ich am protokoll nicht verstanden hab:

EHER DAFÜR???

was heißt denn das genau...ich kannte bei beschlüssen bzw protokollen bis dato nämlich nur DAFÜR oder DAGEGEN.

_________________
18.03.2011 ***BUTTERBAR - The NEXXXT DANCE ***
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.07.2009, 11:58 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
was FAKTUM FAKTUM?

Faktum ist nur dass du der Meinung bist der Flyer oder die Veranstaltung wäre sexistisch gewesen. Nun ja. Diskutieren wir darüber in dem Thread. Ich denke nicht dass der Flyer oder die Veranstaltung damals sexistisch war. Schau dir mal das Lineup und den Infotext dazu an!

Hier gab es übrigens schon vor 4 Jahren eine kontroversielle Diskussion: http://g24.at/PNphpBB2-viewtopic-t-794.html

und nein. die Veranstaltung damals war keineswegs eine "Missetat" und ich stehe voll dahinter - auch 4 Jahre danach.

zum Protokoll (hurra zum eigentlichen Thema hast du auch was zu sagen!):
EHER DAFÜR heisst einfach dass es eine relative und keine absolute Mehrheit für diese Idee gab. Es handelt sich ja nicht um konkrete Projekte die da beschlossen wurden, sondern um Willenserklärungen (steht auch so im Protokoll!) für Themen, die dann der oder die KoordinatorIn vorantreiben soll.

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.07.2009, 12:13 Uhr



Beiträge: 527

erstens mal haben sexistische flyer was mit entsorgen zu tun

zweitens freut mich dass die diskussion wieder mal hochkommt (auch wenn sich gar nicht angesprochen fühlen braucht wer gar nicht angesprochen ist, aber das müsst ihr selbst entscheiden)

- da kommt dann nat auch "altes" wieder hoch, und siehe da: es gab und gibt schon recht gute ansätze!

-.-.-.-
ghb als rape-drug ist nicht bloss eine legende aus unserer kindheit (auch wenn vlt davon inspiriert) sondern nimmt wieder zu - watch your drinx in the massendiskos!

-.-.-.-.-.-.-.-.-

junglix: wenns so gegen 0 (null) djungle-djanes gibt, gibts a.) die möglichkeit workshops anzubieten und nachwuchs zu sichern (diese kann sich eineR dann von dazupassenden firmen sponson lassen, subventionen beantragen: für frauen i d technik gibts immer wieder gute budgets!) oder b.) gibts auch noch andere genres. in dem fall könnte eineR sich fragen, obs vlt an den tarzans liegt dass der djungle in affenhand ist? (offen frage, keine antwort)

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
flozilla
31 Titel: mein senf  BeitragVerfasst am: 02.07.2009, 13:12 Uhr



Beiträge: 39

Danke Arnold für die Einladung zu dem Treffen...
Habs nicht geschafft, auch sonst keiner von meiner "Crew" wies ausschaut...

Ich für meinen Teil bin ja eher Zielgruppe für die ganzen Informationsblätter die da anscheinend immer öfter ungelesen im müll landen als Produzent.

Ich muss sagen: Im Müll landen die sowieso und meiner erfahrung nach, lassen sich die mir bekannten Veranstalter oft dazu hinreißen UNGLAUBLICHE Mengen von Drucksorten zu bestellen, ohne auch nur den geringsten Plan parat zu haben, wer die ganzen Dinger dann auflegt.
Auf meinem Küchentisch werden regelmäßig Stapel von hochglanz 4/4C Flyern in den unmöglichsten Formaten auf unmöglichsten Grammaturen abgelegt.

NATÜRLICH landen die alle im Müll. Nur damit das mal klagestellt ist.

So jetzt wieder zu den UNGLAUBLICHEN Mengen an Flyern.

Papierverschleiß und Druckfarben sind SCHLECHT für die UMWELT.
Erstens ist das alles total giftig (is vielleicht einigen schon aufgefallen, dass die reflektierenden Filter total bitter/scharf schmecken)

Zweitens (Shit jetzt muss ich mit der Aufzählungsscheisse weitermachen..wie komm ich da bloß wieder raus Anm d. Red.) machen
1 000 000 Flyer eine Veranstaltung nicht hochkarätiger und kosten
wirklich Geld.

Das Geld muss der Veranstalter dann wieder reinspielen.
Is mit Stress verbunfden oder? Dabei soll "Partiy machen" doch irgendwie genau das Gegenteil bewirken dachte ich immer.
Dann schaffens die wenigsten Druckereien, dass zu liefern was man sich erwartet hat, der Grafiker mault, die Druckerei mault zurück der/die GrafikerIN sei unfähig und will trotzdem ihr Geld (zurecht)..
Und wenn man Glück hat haben die Flyer nur 60 ¤ aus dem ungesponserten (SPONSOREN....OMG...STRESS!!!!) gerissen.

Dass sind bei UNGLAUBLICHEN 5¤ (PREISDUMPING) schon wieder 20 Leute mehr die Eintritt zahlen müssen (und dabei haben wir alle so viele Freunde, über deren Besuch wir uns so sehr freuen, dass wir sie am liebsten auch noch auf einen Blowjob einladen würden -- FUCK U Hopplahopp
Anm. d. Red.)

So jetzt aber Schluss mit dem Gejammer

MEINE LÖSUNGSVORSCHLÄGE (aus Sicht des überreitzten Konsumenten)

> Möglichst keine Flyer drucken. Ich schau immer nur auf g24 was los ist, sofern mir nix zu Ohren kommt. Das kommt mir am zuverlässigsten vor.

> Kleine Auflagen drucken!
Die Flyer die ich sehen will sind kleine Kunstwerke. Nicht irgendwelche verzierten Flügblätter mit 1mm Farbe drauf.
Als Beispiel möchte ich hier den Flyer hier aufführen: [img]http://disko404.org/uploadz/various.jpg [/img]

Der machte Sinn weil da war nur eine Farbe drauf und den musste man wirklich anfassen um ihn richtig geil zu finden (die Plakate auch).
Das meine ich mit Kunswerk

Und wenn man sich sowas ausdenkt, dann gibt man die Flyer auch gerne mal persönlich einem anderen in die Hand, anstatt, die schlecht getrockneten (weil soviel Farbe und so wenig Zeit bis zur Veranstaltung...STRESS) Fetzen Packerlweise in irgendwelchen Lokalen in die Ecke zu schmeissen.

Das bringt mich gleich zum nächsten Punkt.

> Mit viel weiss dran, ab damit in SKA, weil dort können die Dinger richtig geil leuchten
( Da gabs mal einen Noize Collage Flyer mit.. a egal. der war auch
richtig klass)

> Warum nicht nur online Werbung machen?
Des Online hat eh jeder daheim oder in der Schul oder der Arbeit oder am Handy oder im Kaffeehaus oder am Hauptplatz oder im
Bankfoyer oder im Spektral...
Da kann Mensch (oh wie ich diese Floskel hasse) auch immer wieder nachschaun wann jetzt wer wieviel wo..
Wer merkt sich sowas schon?
Kostet auch nr ein bisserl jpeg Kompressions-skills und Zeit, aber machen tuts eh jeder und nachschaun bei facebook und myspace und g24 und grazzz und postgarage und und und tun eh alle

Wenn alle brav im g24 eintragen würden, dann gäbs auch keine Terminkollisionen? Kalender lesen können sollten auch alle, die Brandschutzvorschriften ignorieren.

> Also warum nicht einen in g24 CD gehaltenen Info Flyer gemeinsam bezahlen, der darauf hinweist, dass dort alle Infos liegen inkl. individuelen Designs zum selber ausdrucken oder abzeichnen und auch noch mit Feedback Funktion!
Und wenn schon bezahlen, dann bitte dafür, dass die ganzen Teile auch über die "social networks" vertrieben werden. Schön Stundenlohn blechen für das ganze copy/paste

So jetzt halt ich mein Sprudelndes Maul. Wehe irgendwer meint ich solle mal einen Kurs in strukturiertem Schreiben belegen.

PS.: am 18.7. gibts eine Houseverbot Labelnight im KKZ (oder KZA?) in der Niesenbergergasse für VereinsMitglieder Wink
Mit den wahnsinnig superen BITZ PUSCHMANN CLARA MOTO ua.

Whatch your Mistkübel or visit http://g24.at from time to time for more Info

_________________
-------------////------------------------
crackTV
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
moe69
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.07.2009, 15:42 Uhr



Beiträge: 479
Wohnort: Graz
Mit grossem interesse verfolge ich die diskussion seit geraumer zeit. Toll was sich viele leute engagieren. Was mir in diesem kontext noch auffaellt: eine ignore funktion fehlt g24 noch. Mal zum andenken Wink

_________________
http://www.icanluxyourmind.tumblr.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuti
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.07.2009, 00:00 Uhr



Beiträge: 299

ich bitte inständigst hier das offtopic thema von hochstapla einfach zu ignorieren, so unerhört künftige posting noch ausfallen. der soll doch ein eigenes topic machen. und bitte auch nicht auf mich jetzt antworten...

_________________
http://nocords.net/ | http://tutner.mur.at/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.07.2009, 09:48 Uhr



Beiträge: 527

tuti, du kannst weiterhin inständig flehen. ("unerhört künftige" - meinst unverschämt vernünftige? oder überaus zünfige?)

flozilla, danke für einige der inputs:

das hängt zumeinst damit zamm, dass 5000 flugis gleich viel kosten wie 2000, in graz bringts aber mit viel engagement in 3 wochen kaum 3000 weg (wennst net alles zuschmeisst). von 5000 landen also bestimmt 3000 im müll - da warens wieder 2000, der rest van kulo.

aber der leibe gott hat ja die mailing lists beschert.
... nachdem die schneckepost die vereinspost dermasses besteuert, dass sie undenkbar geworden ist - KV Fixe hat jahre lang s/w A6-flugies an privatpersonen versandt, das war gute kund_inn_en-bindung

und letzten endes: 85% des publimukns kommt über mundpropaganda und der daraus folgenden gruppendynamik (15% gehen "alleine" fort und checken ihr abendprogramm individuell, zB über g24)

die flugies sind einigen veranstaltern wohl primär als werbefläche für ihre 100-400¤ sponsorings wichtig (sonst musst auf der party schiache transpis aufspannen)

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuti
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.07.2009, 13:01 Uhr



Beiträge: 299

hochstapla hat folgendes geschrieben:
tuti, du kannst weiterhin inständig flehen. ("unerhört künftige" - meinst unverschämt vernünftige? oder überaus zünfige?)


hehe...keine ahnung was ich meine Wink

aber jetzt wird die diskussion wieder vernünftig. da antworte ich gerne. das thema sexismus ist auf alle fälle bei uns gespeichert. du könntest ja einen beirat organisieren, wenn wir dann den sammelflyer machen.

jedoch hat ein sammelflyer von der "szene" mehr bedeutung als nur die ankündigung von veranstaltung. erstens wird kooperiert, was an sich a super tolle sache ist und zweitens wäre dieses ding so quasi ein statement der "szene" und macht uns z.b. unabhängig von den zeitungen, die teilweise eh nur schaß schreiben und gar net wissen, was bei uns so los ist.

und so wie's aussieht wird das a richtig coole sache und die wenigsten werden das ding wegschmeissen, sondern uns eher hinten nachrennen.

und wenn wir das mal auf die reihe bekommen haben, ist das ausbaufähig. mir schwebt ja ala long ein magazin vor. passieren tut in graz genug, dass man mindestens alle zwei oder drei monate so was rausgeben kann. ich hab nämlich keine lust mehr, diversen magazinen oder zeitungen in den arsch zu kriechen oder geld zu bezahlen, dass sie doch mal was berichten, wo dann sehr oft auch noch a kompletter schaß rauskommt.

wir nehmen das jetzt alles selbst in die hand. so schauts aus...

und mailinglisten: ist voll OK, aber reicht nicht alleine. nicht alle lesen regelmäßig ihre emails. und seit es spam gibt, sind mail-newsletter eigentlich ziemlich gestorben. jemanden was in die hand zu drücken hat einfach die beste wirkung.

_________________
http://nocords.net/ | http://tutner.mur.at/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
s_Poiler
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.07.2009, 17:50 Uhr



Beiträge: 213
Wohnort: Planet X
hab zur zeit kein internet...
post kommt dann irgendwan ein ausführlicherer!
lg a.

_________________
http://www.myspace.com/djspoiler
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
s_Poiler
Titel: weiteres treffen  BeitragVerfasst am: 10.07.2009, 16:10 Uhr



Beiträge: 213
Wohnort: Planet X
wir machen ein kleines treffen dieses WE.
mit allen die sich konkret engagieren möchten!
bei interesse anrufen oder val. email schreibn-
protokoll mit vorschlägen posten wir dann wieder hier!

lg a.

PS: immer noch internet entzug...

_________________
http://www.myspace.com/djspoiler
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz