g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragBilderberg Treffen 2010 Sitges/Spanien - 3.6...(19)(2649)
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(4)(438)
lese BeitragOversexed and Underf*cked - Schirmchen und S...(1)(41)
lese BeitragKurzfilm Amsterdam Kraak(2)(5955)
lese Beitragwunsch(7)(5578)

(zum Forum)


kalender
<< Juni 2020 >>
  M D M D F S S
> 01 02 03 04 05 06 07
> 08 09 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 01 02 03 04 05

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
Titel: 29 Engineers: Only Explosives Can Explain 9/11 WTC Dest.  BeitragVerfasst am: 19.06.2009, 08:31 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz

29 Structural & Civil Engineers Cite Evidence for Controlled Explosive Demolition in Collapses of All 3 WTC High-Rises on 9/11



More than 700 architects and engineers have joined call for new investigation.

For Some, the Doubts Began Early

“Something is wrong with this picture,” thought Nathan Lomba, as he watched replays of the Twin Tower collapses on television on September 11, 2001. A licensed structural engineer trained in buildings’ responses to stress, Lomba saw more on the screen than you or I. He puzzled, “How did the structures collapse in near-symmetrical fashion when the damage was clearly not symmetrical?”

Lomba was hardly alone in his discomfort. Most structural engineers were surprised when the towers fell. They mainly kept their misgivings to themselves, though, as Scientific American and the Journal of Engineering Mechanics, BBC, the History Channel and government agencies such as FEMA and NIST offered varying and often imaginative theories to explain how fires brought the towers down.

Full article at:
http://www.ae911truth.org/downloads/29_ ... -06-17.pdf

http://www.911blogger.com/node/20429

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.06.2009, 10:04 Uhr



Beiträge: 527

genau diese frage beschäftigt mich seit dem 11.9.: schon auf den live-aufnahmen war ganz klar zu sehen, wie der draft der explosion aus dem fundament zu entweichen scheint (als die türme in sich zusammenstossen).

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.06.2009, 10:07 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Sehr brisant auch die wissenschaftliche Arbeit die vor kurzem sog. Thermit Rückstande im Staub der WTC Tower von 9/11 nachgewiesen hat. Thermit - siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Thermit bzw. (ausführlicher) http://en.wikipedia.org/wiki/Thermite - wird nicht nur zum Schweißen, sondern in der militärischen Ausprägung - auch Thermat genannt - siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Thermate - vor allem zum Brechen schwerer Stahlpanzer oder anderer Stahlkonstruktionen verwendet. Rückstände davon wurden vor kurzem ( http://www.911blogger.com/node/19761 ) in einem von einer Anwohnerin in Manhatten nach dem Zusammensturz der Tower gesammelten Staubsample entdeckt.

Brisante Story

Hier das Paper im Original - im Abstract auf "Download" klicken

http://tinyurl.com/de6448

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz