g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragForum Stadtpark - vs. Nagl & Co.(1)(59)
lese BeitragSpam-Poesie(111)(24298)
lese Beitragg24.at - NEWS :)(6)(858)
lese BeitragSa.14.07. Best of the 80s @ Postgarage(0)(346)
lese BeitragFr. 29.6. Der Berg groovt - ein letztes Mal(0)(272)

(zum Forum)


kalender
<< September 2018 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 31 01 02
> 03 04 05 06 07 08 09
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
Titel: agit.DOC: Rethink Afghanistan (USA/2009)  BeitragVerfasst am: 09.10.2009, 20:06 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
agit.DOC Dokumentarfilm-Screening:



Rethink Afghanistan (USA/2009)
80min; Engl.OV; Regie: Robert Greenwald

Der neue Dokumentarfilm des US-Filmemachers Robert Greenwald ("Outfoxed", "Iraq for Sale") ist von der New York Times wegen der angeblich einseitigen Analyse des Krieges in Afghanistan kritisiert worden. "Rethink Afghanistan" ist nicht nur ein Film, sondern auch Teil einer Kampagne für ein Umdenken in den USA: Zivile Lösungen statt militärische sollten angestrebt werden. Die New York Times kritisiert und Jeremy Scahill – einer der profiliertesten jungen Investigativjournalisten ("Blackwater. Der Aufstieg der mächtigsten Privatarmee der Welt") in den USA - verteidigt den Film und schreibt:
"'Rethink Afghanistan' does not present the perfect argument against the war in Afghanistan (I certainly have had my own disagreements with Greenwald and with some of the film's politics), but that is not what Greenwald and his team intended to do. The title says it all: they want Americans to stop and rethink support for a war that worsens by the day, costs billions of dollars, causes the deaths of U.S. soldiers and countless Afghan civilians and which, ultimately, will make the U.S. less safe."

agit.DOC präsentiert in Kooperation mit Greenwald's bravenewtheaters.com die Österreichpremiere dieses Films als Teil eines Specials zur Region Afghanistan/Pakistan.

http://rethinkafghanistan.com/

Mi.04.11.2009 @ Forum Stadtpark
Start: 20.00 Uhr >> EINTRITT FREI



www.agit-doc.org
www.forumstadtpark.at

_________________
**********


Zuletzt bearbeitet von skillz am 04.11.2009, 23:21 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 23:12 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
und hier der Trailer - etwas AGITatorisch Smile


_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.11.2009, 15:13 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
morgen im Forum Stadtpark ab 2000 - Eintritt frei!

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.11.2009, 15:31 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Stimmen von Veteranen des Afghanistan Krieges:


_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz