g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(4)(283)
lese Beitrag(Humor) Toilet Paper apocalypse(12)(351)
lese BeitragsLOVEnia still protests Jan¨a, the symptom(2)(16)
lese BeitragVienna VS. Corona: Pankahyttn, Reolte(1)(92)
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(3)(407)

(zum Forum)


kalender
<< Mai 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 01 02 03
> 04 05 06 07 08 09 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
14 Titel: agit.DOC: The Sky Below (IND/PAK/2007) + Gast: Sarah Singh  BeitragVerfasst am: 05.11.2009, 17:37 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
agit.DOC Dokumentarfilm-Screening - UP NEXT:



The Sky Below (IND/PAK/2007)
75min; Engl.OV; Buch, Regie: Sarah Singh

"The Sky Below" ist eine dokumentarische Forschungsreise in die Geschichte der Entstehung des Staates Pakistan und der damit einhergehenden Teilung des indischen Subkontinentes. 5000 Jahre Kultur treffen im Film auf die aktuell noch immer tragischen Auswirkungen der politischen Trennung – nach sechzig Jahren noch immer am deutlichsten in Kaschmir zu sehen.

Die Filmemacherin und Fotografin Sarah Singh hat die Region ausgiebig mit der Kamera bereist und zeitweise auch unter Einsatz ihres Lebens faszinierende Bilder zu einem Dokumentarfilm montiert, der Einblick gibt in eine Region, die – auch auf Grund aktueller Konflikte – zu einer der gefährlichsten der Welt zählt. Die beiden Atommächte Indien und Pakistan sind auch 2009 noch im Konflikt. Nicht nur Kashmir, sondern Terrorattentate (Mumbai, Lahore) in der jüngeren Vergangenheit sind Zünstoff in einer Region, die auch an Afghanistan grenzt, wo die USA im Verbund mit der NATO Krieg führt.



In über 75 Interviews und einer Reise quer durch den Subkontinent – von Kutch bis Kashmir und von Karachi bis auf den Khyber Pass – gibt Sarah Singh einen filmischen Einblick in eine komplexe Welt.

www.theskybelow.com | www.sarahsingh.com

Regisseurin Sarah Singh in Graz zu Gast!

agit.DOC freut sich über das Kommen der Filmemacherin Sarah Singh. Sie wird im Forum Stadtpark Hintergründe ihres Filmes erläutern und steht dem Publikum für Fragen zur Verfügung.

Mi.02.12.2009 @ Forum Stadtpark
Start: 20.00 Uhr >> EINTRITT FREI

www.agit-doc.org
www.forumstadtpark.at

_________________
**********


Zuletzt bearbeitet von skillz am 02.12.2009, 23:43 Uhr, insgesamt 2 Male bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.11.2009, 18:00 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Trailer: The Sky Below (IND/PAK/2007)


_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 19:36 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
schwerster Lesetipp zum Thema:


Blackwater’s Secret War in Pakistan: Jeremy Scahill Reveals Private Military Firm Operating in Pakistan Under Covert Assassination and Kidnapping Program

In an explosive new article in The Nation magazine, investigative journalist and Democracy Now! correspondent Jeremy Scahill reveals the private military firm Blackwater is part of a covert program in Pakistan that includes planning the assassination and kidnapping of Taliban and Al-Qaeda suspects. Blackwater is also said to be involved in a previously undisclosed U.S. military drone campaign that has killed scores of people inside Pakistan. The article says the program has become so secretive that top Obama administration and military officials have likely been unaware of its existence. In a Democracy Now! exclusive, Scahill joins us for his first interview since the story broke.

http://www.democracynow.org/2009/11/24/ ... tan_jeremy

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.11.2009, 13:01 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
diesen Mittwoch im Forum Stadtpark!

Eintritt Frei! Nicht verpassen!

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 11:21 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Sarah Singh im Interview mit der Kleinen Zeitung (Heute auf Seite 6):

INTERVIEW mit der Filmemacherin und Pakistan-Expertin
Sarah Singh


„Stabiler wird die Lage so sicher nicht“

Präsident Obama wird die US-Truppen in Afghanistan aufstocken, um die Taliban zu bekämpfen. Halten Sie diese Strategie für erfolgversprechend?

SARAH SINGH: Wenn es darum geht, die Region wirklich zu stabilisieren, wird man mit militärischen Antworten sicher nicht viel ausrichten.

Pakistan gilt als Schlüsselstaat im Kampf gegen den Terror und zur Befriedung Afghanistans. Sie haben das Land mehrfach bereist. Zeichnet sich für Sie dort eine Lösung ab?

SINGH: Man muss die gesamte Region – Afghanistan, die Rivalen Pakistan und Indien und deren Konflikt um Kaschmir sowie Bangladesch – als Gesamtheit sehen. Diese Länder ringen noch heute mit der Instabilität, die die willkürliche Teilung des Subkontinents 1947 zur Folge hatte. Alle hängen eng zusammen, historisch, wegen der Flüchtlinge aus den diversen Konflikten, Ethnien, die zerrissen wurden, es gibt auch wirtschaftliche Interessen, die Lage instabil zu halten.

Ist die Situation ausweglos?

SINGH: Sie ist zumindest so komplex, dass es für niemanden seriös abzuschätzen ist, wie sich eine Truppenaufstockung an einer Stelle auf anderer Stelle auswirkt. Doch obwohl es in der Region Extremismus und enorme Korruption gibt, finden sich zugleich viele Menschen, die trotz der Gefahren aufstehen und für ihre Rechte und für Demokratie eintreten. Sie zu stärken, wäre sicher sinnvoll. INTERVIEW: NINA KOREN

Sarah Singh hat beide Seiten der
pakistanisch-indischen Grenze bereist. Ihre preisgekrönte Dokumentation
„The Sky Below“ wird heute um 20 Uhr im Forum Stadtpark in Graz gezeigt.

http://www.kleinezeitung.at/vorteilsclu ... -0066.html

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz