g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitragg24.at - NEWS :)(9)(2662)
lese BeitragSpam-Poesie(113)(33851)
lese BeitragMaribor goes Hardcore @ Dvorana Gustaf, 21.9...(1)(249)
lese BeitragPlatten ver / kaufen - G24 Plattenbörse(14)(6458)
lese BeitragSa 9.3. Parktribe @ Parkhouse(0)(536)

(zum Forum)


kalender
<< Dezember 2019 >>
  M D M D F S S
> 25 26 27 28 29 30 01
> 02 03 04 05 06 07 08
> 09 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 01 02 03 04 05

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rotz
14 Titel: Graz, Clubs, Locations, Projekte, Kollaboration  BeitragVerfasst am: 06.10.2003, 14:15 Uhr



Beiträge: 96

irgendwas kapier ich da nicht ganz.
da wird darüber gschimpft dass keine preiswerten locations da sind. gleichzeitig wird darauf gebaut dass irgendwann irgendwer sich des problems annehmen wird und diese location aufmachen wird und bis dahin wird weiter geschimpft oder weggefahren.
andererseits scheint sich dann anscheinend wirklich darüber Gedanken zumachen was denn die Alternative dazu ist:
Selber was machen.
Ich selber kenn da zwei verschieden Gruppen die in der Richtung sind und es anscheinend kein Interesse gibt sich bei dennen einzubringen.
über das SUB wird herumgemotzt wie gaxe es doch ist und bei Impuls geht es wahrscheinlich soweit dass sie sich (gerüchteweise) schon wieder auflösen bevor überhaupt was passiert ist.

Beide Gruppen haben gemeinsam dass sie nicht aus Profitgründen arbeiten sondern weil es ihnen am Arsch geht dass hier nur kommerziell laufende Locations gibt.
Aber anscheinend scheint hierfür ja kein Interesse vorhanden zu sein...

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 08:54 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
irgendwas kapier ich da nicht ganz.

erstens: wer schimpft, dass da keine "preiswerten" locations da sind?

ich finde in graz gibts zur zeit eine menge interessantes:

- postgarage mit 2 floors (die is inkl sound net wirklich sooo teuer) - aber man muss halt eine veranstaltung für 400+ leute planen, sonst wirds nix

- PPC mit 2 floors - beide floors seperat zu mieten (Bar is recht billig)

- Uhrturmkasematten (die höhle kostet pro weekend nur 500 euro (inkl polizeianmeldung und liftgebühr) - dafür kann man die bar selbermachen..

- kristallwerk - 2 floors - "billiger als die postgarage" laut besitzer - auch inklö sound und licht, aber halt ohne bar und auch eher was für grosse sachen

- forum stadtpark - jetzt mit neuem vorstand auch sehr offen für alles mögliche und sehr günstig bis gratis (konzept braucht man halt)

- SUB (wer meckert da alles?) - gratis zu haben - ich find immer noch, dass man dort SEHR gute parties feiern kann (siehe widerstand soli party ZB)

- dann bleiben noch diverse bars bzw. kleine gschichtn wie des afterdark, die ehem. scherbe, etc

- arcadium gibts auch noch - und da kann man auch was machen.. wie zb rockandroland und sollid, die dort ne d&b party machen.. ende oktober (am 24.)

also in Graz gibts eine MENGE an locations, die (wenn man bedenkt das szb bei postgarage und co der sound und das licht im preis inkl. sind) echt nicht teuer sind..

natürlich gibts jetzt nix (ausser forum, sub und evtl bars), wo man halt was für 200 euro (oder so) machen kann.. und wo alles inkl is (sound, licht etc)-..

wer was veranstalten will, der kann das auch machen.. es gibt wirklich ne menge zur auswahl..

Du hast absolut recht, dass man da net soviel "motzen" sollte.. auch Du nicht..

und eine "nicht kommerzielle location" - ja da gibts wohl nur SUB und Forum... und im SUB isses wohl Mathias und co zu verdanken, dass dort sound etc drin is,.. im Forum is des auch vorhanden..

und sonst isses halt schwer.. Kosten entstehen IMMER.. und die kosten muss irgendwer oder irgendwas decken,.. sonst gibt keinen sound und keine infrastruktur..

würde mich interessieren was DEINE ansätze wären so etwas aufzubauen bzw die vorhandenen sachen optimal zu nutzen..

oder geht nur motzen?

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rotz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 13:00 Uhr



Beiträge: 96

suder ich schon wieder so viel? dann versuchs ich jetz mal sachlicher... Wink

hab nach lesen von "neur club in graz"(oder so ähnlich) irgendwie das gefühl bekommen dass gejammert werden würde wie teuer doch alles ist.

sicher entstehen immer kosten: durch miete, equipmentverschleiss, flyerwerbung,... und die müssen halt bezahlt werden is ja auch klar...
und zahlen tuns die Leut die kommen, wennst pech hast selber, also zahlen ja die leut dass wo sie hingehen.
und da manche kosten vermeidbar wären wenn leut sich entweder organisieren oder jetzt wo mitmachen wo andere leut schon versuchen solche kosten zu reduzieren dann würds mehr gebn dass nicht so teuer wär.

ich bleib mal bei den nicht kommerziellen locations weil die anderen mich aus ideologischen Gründen nicht sonderlich interessieren( aber des is mei spinnerei und wenn die anderen dir reichen brauchst ab hier eh nicht mehr weiterlesen)

forum- ja eh supernett, kann i nix dazusagn, hab ich noch zuwenig durchblick

SUb- erstens find ich mal lustig dass das SUb als Matthias & Hilfsjackln betitelt wird(bist du nicht der einzige) da da eigentlich viel mehr arbeit vorhanden ist wies ausschaut. und im SUb passiert halt deswegn seltn mal was grosses, wie Widerstandparty weil es viele Leut halt nicht interessiert dort was zu machen wenn es keine Kohle für sie gibt.
da einzige grund warum des SUb no steht so wies is ist halt dass da drin Leut was tun die keine Kohle dafür bekommen. und das sind nicht nur die paar leut die zum Montagsplenum jedesmal antrotten sondern auch die Leut die dann zB auflegen, bar machen, boden putzen oder sonst was machen.(verzweifelte SUBoteurInnen aufbauen Wink )
Trotzdem sind das anscheinend noch immer zu wenig da es doch gröbere finanzielle Schwierigkeiten gibt.

Impuls- ist halt ein Bündniss dass versucht hat sich ein leerstehendes Haus zu besorgen und darin etwas selbstverwaltet aufzuziehen. die wollten dass halt auch darauf aufbauen dass sich niemand selbst bereichert. aber da is ziemlich ruhig worden. Obwohl da schon viel Vorbereitung stattgefunden hat. der rest was i dazu sagn könnt wär nur Gerüchte schürn. die wolltn zumindest was "größeres" machn, aber dafür brauchst dann halt dann wirklich genügend unbezahlt motivierte Leut.

vielleicht hab ich nur die falschen Erwartungen aber ich seh halt in anderen Städten was aufgebaut werden kann wenn Leut sich organisieren und nicht dumpf konsumieren.

es freut mich ja eh was es in graz gibt, aber wenn ich mit allen zufriedengeb wird nix passieren(bzw das SUb weiterverfallen)
Hoff ich bin jez verständlicher...

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 14:41 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
yo

verstehe jetzt besser, was Du genau meinst..

zuwenig organisierte kooperation für alternative veranstaltungen/location-aufbau etc

da geb ich Dir recht..

aber was kann man besser machen? oder WIE kann man es besser organisieren?

Ich selbst hab auch schon x parties im Sub veranstaltet, dort aufgelegt, etc.. - mathias hab ich nur erwähnt, weil ich die anderen nicht so gut kenne und weil ich bei meinen veranstaltungen im Sub hauptsächlich mit ihm zu tun hatte,, also finde sowas auch wichtig und kohle is mir im gegensatz nicht so wichtig.. hab aber auch schon genug veranstaltungen im PPC und co gemacht - also so quasi die andre seite..

ich find auch, dass es genug leute gibt, die prinzipiell interessiert wäre mehr und vor allem für alternative zwecke zu kooperieren..

in graz ist eher das problem, dass die organisation bzw bündelung der kräfte nicht optimal von statten geht.. (mit ein paar ausnahmen - Volume party vorigen dezember zb.. da haben 10+ leute von verschiedensten crew hervorragend kooperiert)

ich persönlich finde, dass die beste möglichkeit für organisation von verschiedensten sachen via INTERNETZ das beste wäre..

hab auch schon angeboten hier auf g24 spezielle foren anzulegen bzw auch auf eigener sub-page, etc..

leider ist halt das interesse bzw die initiative von vielen leuten, die so denken wie du und ich nicht vorhanden in diesem bereich..

viele sind auch nicht so oft online, oder haben keinen plan was ein forum überhaupt ist.. und das ist dann nur einer von vielen flaschenhälsen bei dem projekt..

und sonst - organisation in der "realen" welt - also treffen, etc.. gestaltet sich immer schwierig (wann hat wer zeit für was, etc)..

ich habs schon live so quasi mitverfolgt wie sich ganze crews online kennenlernen und dann es durchaus schaffen organisatorisch viel auf die beine zu stellen - also quasi VIRTUELLES kennenlernen, ausloten, organisieren und dann REELES kennenlernen und in die tat umsetzen..
da kenn ich ein lebendiges beispiel aus Gent/belgien.. da weiss ich, dass sich die leute mit den gleichen interessen virtuell trafen und dann gemeinsam viel auf die beine gestellt haben.. und das funzt nach einem jahr noch immer super.. ihre parties (breakcore gives me wood) werden immer grösser und da haben viele neue freunde gefunden..

also ich bin echt der meinung dass das ein guter ansatz wäre..

aber ich glaub eben auch, dass viele in graz noch nicht "reif" dafür sind..


_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rotz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 14:54 Uhr



Beiträge: 96

hmmm...
hab über dass Forending nachgegrüblt...
vielleicht niemand dass ja doch irgendwie die erste scheu sich damit zu beschäftign bzw zu beobachten wie gruppen funktionieren. das bringt dann schon vielleicht so manch interessierten Geist dazu mal n Blick draufzuwerfen und sich dannach vielleicht sogar für die sache zu begeistern.
aber ob dass wirklich praktisch ist kann ich mir nicht so recht vorstellen, weil halt vieles so leicht falsch verstanden wird.
kann mir grad nicht so richtige meinung drüber bildn...

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
darksider
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 15:07 Uhr



Beiträge: 655
Wohnort: Wien / Graz
es scheitert ja hauptsächlich am ego-trip
jeder Veranstalter im Kollektiv will der sein, der das ding als sein ding verkaufen und den Kuchen nicht teilen will...

das thema strategische Allianzen wäre hier besser, aber allein dieser reifeprozess, pah das dauert, das habe ich schon glaub ich vor 10 Jahren gesagt

Guerilla Marketing - fokussiere Deine Kräfte, mach was mit dem was du hast suche Partner für Allianzen...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rotz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 15:21 Uhr



Beiträge: 96

ego-trip,strategische allianzen...
da fällt mir ein was ja das schwierigste problem bei der bildung einer gruppe, allianz, wasauchimmer ist.
sich "spielregeln" ausmachen wie s laufen soll, dann is es auch sicher möglich relativ unabhängig(also keine regelmässigen treffen notwendig) voneinader was zusammenzumachen. und das ist halt, je nach unterschiedlichkeit der vorgeschichte der einzelnen leut, ein entsprechend langer prozess, der schwer über internetz laufen kann.
aber das wird mir langsam schon wieder zu theroretisch
ja, soweit meine gedankengänge zu "forumsplanung"...

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 15:28 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
wie gesagt.. ich weiss aus erfahrung, dass es via netz funktionieren kann..

das wäre mein ansatz..

Du hast den thread ja wohl gestartet, weils in der "real world" nicht klappt, oder?

warum nicht was andres probiern?

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 15:31 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
nur so ganz nebenbei: auch hier bei g24.at gibts ein perfektes beispiel.. die g24.at party im sub wurde zum grössten teil hier virtuell organisiert und ich denke es war ein erfolg..

kommt halt auf die leute drauf an die was machen (wollen)

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
darksider
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 07.10.2003, 15:36 Uhr



Beiträge: 655
Wohnort: Wien / Graz
ich weiss auch nicht wo das problem wirklich liegt

hast Du das Problem dass du was veranstalten willst mit geringe Kosten und du weisst nicht wie
oder schlechte Erfahrungen mit irgendwelche Veranstalter
oder suchst jemanden mit du was machen kannst

ich kann den kern wirklich nicht erkennen
vielleicht kommst du mal auf den punkt

fakt ist: wenn man will dann kann man auch

 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rotz
Titel: warum ist alles so teuer?(siehe neuer club in graz)  BeitragVerfasst am: 16.10.2003, 14:54 Uhr



Beiträge: 96

pfuh, endlich wieder mal internetz :yltype:

mir ist es darum gegangen dass für mich depremierent ist, wenn leut immer nur mit diesem "ist ja gut dass du dass machst!" kommen sich aber selber nicht darum kümmern wollen dass eine basis bestehen bleibt die mensch halt braucht um was machen zu können.
aber vielleicht löst sich das problem in meinen Fall jetzt eh von selbst da im SUB sowas wie ein organisatorischer Neustart ansteht.

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
abraxas
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 00:24 Uhr



Beiträge: 23

halten wir alle zusammen und vielleicht können WIR dann vielleicht irgendwann mal in ferner zukunft sowas entstehen lassen....ne will nicht so pessimistisch sein...aba so leicht is auch wieda net!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.01.2007, 11:28 Uhr



Beiträge: 1504

Zitat:
irgendwann mal in ferner zukunft sowas entstehen lassen

Smile lustig, weil der thread in 2003 gestartet wurde und in der zwischenzeit doch einiges passiert ist.

bsp: * das sub hat sich neu formiert und organisiert, wurde wieder belebt und lebt -hurra- immer noch. * das spektral ist entstanden und wird von einigen hoch motivierten leuten organisiert - veranstalten und mitmachen kann dort jeder. * ... und es wird weiter einiges passieren. solange es menschen gibt, die was verändern wollen. und dabei gehts nicht immer nur um "parties".

die von rotz angesprochene problematik ist aber meiner meinung nach nach wie vor aktuell und wird es wahrscheinlich auch bleiben (trotz vieler engagierter initiativen).

selbstorganisierte veranstalter hat es auch schon immer gegeben - man beschäftige sich nur mit den kulturellen bewegungen und orten längst vergangener jahrzehnte oder erinnere sich an jene die man selbst kennengelernt hat - ich erinnere mich gerne an die zeiten der marienmühle (oder der ausstellungsraum dort in der nähe oder ziegelwerk oder eben kristallwerk). ist ja nicht so lange her.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
abraxas
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.01.2007, 00:31 Uhr



Beiträge: 23

hihihi...stimmt i hab gar net auf´s datum gschaut! na i muss eh zugeben dass sich einiges in graz getan hat...aber es kann sich auch noch einiges tun! bin schon neugierig was aus dem grünen graz no so alles erblühn kann!
i bin selba a großer fan vom spektral und dem sub!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
G-point
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.01.2007, 11:22 Uhr



Beiträge: 81

So nun melde ich mich auch mal kurz zu Wort, was das sub und Spektral betrifft!

Ich finde, dass beide Oganisation, wenn man sie als solches betitelt, zu wenig auf Transparenz achten. Es gitb genügend Leute die beides kennen aber nicht genau wissen, was das jetzt eigentlich ist!

Bestes Beispiel bin wahrscheinlich ich- Ich bin nun seit einem Jahr Nachbar vom Spektral, war auch einige male kurz auf einen Sprung drüben. Aber was es nun genau ist, wie das abläuft, welche Möglichkeiten sich da eröffenen usw, weiß ich nach wie vor nicht, weil es mir erstens keiner so richtige erklären wollte bzw. konnte! Und ja ich habe den Kontakt gesucht, aber so richtig gefunkt hat es bis dato noch nicht! Es wirkt ein wenig wie eine Gruppe, die eine Gruppe ist und jeder neue, der sich dafür interessieren würde, wird ein wenig als Eindringling empfunden. So als würde ich mich zum Beispiel in eine bestehende Clique reinquetschen, ohne irgendjemanden zu kennen. Das ganze ist natürlich nicht so agressiv, wie es vielleicht hier rüberkommt, aber ich denke, dass das doch einige Leute abschrecken mag!

Wenn in dieser Hinsicht mehr Toleranz und "Öffentlichkeitsarbeit" geleistet wird, denke ich dass sich doch mehr Leute engagieren würden!

my 2 cents

Lg
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz