g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitrag28.2. Radi Soli Party "RADIcal Noise At...(0)(11)
lese BeitragGroßes Grazer Saatgutfest (08.Feb.20)(2)(33)
lese BeitragSchubertnest(1)(14)
lese BeitragContraPoints - Men, Canceling(2)(40)
lese BeitragEs könnte anders sein(1)(10)

(zum Forum)


kalender
<< Februar 2020 >>
  M D M D F S S
> 27 28 29 30 31 01 02
> 03 04 05 06 07 08 09
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 01

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
hochstapla
Titel: Stadtpark- Masterplan 2010!  BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 17:51 Uhr



Beiträge: 527

wie einigen schon aufgefallen ist, "belagern" die grazer stadtpark-punx gerade nicht den pavillon sondern die brunnenseitigen stufen des forum stadtpark.

wie es dazu kam: vergangene woche teilte ein staedt. angestellter den pavillon-belagerer_innen mit, am naechsten tag werde mit den renovierungen begonnen, sie muessen das pavillon um 07:00 raeumen, ein ersatzgrundstueck (!) werde von der staedt. liegenschaftsverwaltung gestellt. am naechten morgen kam ein klein-lkw, die leute wurde angeheissen, ihre sachen (couch, matratzen, griller, ...) reinzupacken. die sachen wurden dann in thondorf ausgekippt, auf einem grundstueck ohne unterstaende, strom, wasser, beleuchtung, sanitaeranlagen, lebensmittelgeschaefte im umkreis, ...

... weshalb sie dort nicht lange blieben. da allgemein bekannt ist, dass in eggenberg die ehem. feuerwache leer steht (und sich fuer keinerlei kommerzielle zwecke eignet), wurde also dort eingezogen. die polizei liess nicht lange auf sich warten, verhielt sich aber zurueckhaltend. am vierten tag kam eine muendliche aufforderung, sich duenne zu machen (genannt "verhandungen"). anwesend ware personal der erfa (ein ngo, der soziale haertefaelle betreut), und "politker_innen" (nicht klar, ob aus bezirk oder stadt). es kam abermals die zusage nach einem ersatzobjekt bis "in sechs tagen" (also ca dieses we).

im pavillon selbst wurde noch kein handgriff getan (ausser einen bauzaun darum zu errichten).

am samstag soll dort uebrigens ein konzert (vermutlich klassisch) stattfinden. die terminliche gleichzeitigkeit mit der geburtstagsparty des stadtbekannten renomierten kuenstlers willie "st.pauli" aahnd wird an diesem tag fuer einige heiterkeit sorgen. kunst, kultur und komasaufen von feinsten, ungustioes angerichtet. eintritt frei.

bis dahin gibts die punker-expo noch taeglich von 00:00-00:00 zu besichtigen, fuehrungen werden leider nicht angeboten, aber jmd aus dem forum hat offensichtlich fotos von den betroffenen gemacht, um postkarten herzustellen. die gibts dann unter voyeur@forum.at zu bestellen.

(achtung: enthaelt eine falschmeldung, zwei hoaxes, eine prise zynismus und beinharte realitaet)

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz


Zuletzt bearbeitet von hochstapla am 29.04.2010, 13:50 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
nomi
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 18:07 Uhr



Beiträge: 654

ich würd sagen das hier ( http://www.graz.at/cms/beitrag/10142106/2766737/ ) spielt auch ne nicht unwesentliche rolle..

ka** aktion das!

_________________
wo ist die realität ???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 18:16 Uhr



Beiträge: 527

yeah, doch eine fuehrung!

"Zeit: Samstag, 24. April 2010 von 10.30 bis 17 Uhr
Ort: beim Musikpavillon im Stadtpark; bei Schlechtwetter im Forum Stadtpark

Programm:

13 bis 15 Uhr:
Kurzführungen von Experten ... "

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Humpel
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 17:25 Uhr



Beiträge: 221

nomi hat folgendes geschrieben:
ich würd sagen das hier ( http://www.graz.at/cms/beitrag/10142106/2766737/ ) spielt auch ne nicht unwesentliche rolle..

ka** aktion das!
Haha auf der seite ist ein großes bild von mir ^^

_________________
Ich bin der Erste der auf dem Grab meiner falschen Entscheidungen tanzt! Ach ich mag tanzen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
il
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 20:51 Uhr



Beiträge: 196

Zitat:
Informationstag Masterplan Stadtpark

Zeit: Samstag, 24. April 2010 von 10.30 bis 17 Uhr
Ort: beim Musikpavillon im Stadtpark; bei Schlechtwetter im Forum Stadtpark


und das forum gibt sich dafür her....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Humpel
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 20:04 Uhr



Beiträge: 221

Punks sind schon wieder im pavillion eingezogen...

_________________
Ich bin der Erste der auf dem Grab meiner falschen Entscheidungen tanzt! Ach ich mag tanzen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hochstapla
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 13:49 Uhr



Beiträge: 527

... und scheinen sich asexuell fortzupflanzen, denn sie werden immer mehr!

was den "Masterplan" betrifft: dabei handelt es sich offenbar um eine brave bürger_innen-initiative mit einverständnis der ÖVP. der ganze diskurs is nat ein "sanfter" law-and-order-schmarrn.

hintergrund ist der: vor 10 jahren war die parknutzung noch simpel: kinder da, saufen dort, die wiese für die hundstrümmerln.

die zeiten und parknutzungen haben sich geändert: feuerspielen, frisbee, trommeln, tai-chi (teilweise mit schwertern), grillen, ... alles handlungen wegen derer damals noch polizei und/oder klapsmühlwagen gekommen sind/wären.

wir und ihr, die parkbenutzer_innen, haben den park seitdem für 101 verschiedene handlungen entdeckt. die wollen sie uns jetzt "regulieren", dh grösstenteils verbieten ("könnts des net dahaam machen", zB fussballspielen, die arme wiese, ...) um eine övp-gefällige "harmonie" zu sichern. (friedhofsfrieden)

so gibts zB im gesamten raum graz net eine legale (öffentliche) grillstelle.

die stadt zu beleben ist das beste mittel gegen biedermeier, also keep the park vital, folx!

_________________
kollektive intelligenz vs. private ignoranz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
migraineboy
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 14:55 Uhr



Beiträge: 216

hochstapla hat folgendes geschrieben:

so gibts zB im gesamten raum graz net eine legale (öffentliche) grillstelle.



das wird aber wohl am feinstaub liegen.

ich darf im grazer umland(ohne sondergenehmigung) nichtmal in meinem eigenen garten grillen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz