g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragSpam-Poesie(113)(33267)
lese BeitragMaribor goes Hardcore @ Dvorana Gustaf, 21.9...(1)(157)
lese BeitragPlatten ver / kaufen - G24 Plattenbörse(14)(5892)
lese Beitragg24.at - NEWS :)(8)(2160)
lese BeitragSa 9.3. Parktribe @ Parkhouse(0)(435)

(zum Forum)


kalender
<< November 2019 >>
  M D M D F S S
> 28 29 30 31 01 02 03
> 04 05 06 07 08 09 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 01

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
00Piano
Titel: Stirbt g24 bald den Heldentod?  BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 00:22 Uhr



Beiträge: 130
Wohnort: Wien
Hallo g24'ler und Innen,
"noch" am 25.09.2002 schrieb User lokus wie folgt (http://g24.at/PNphpBB2-viewtopic-t-70.html):

lokus hat folgendes geschrieben:
yo alle Smile
www.g24.at wird langsam zu einem begriff in der szene
( in welcher will ich gar nicht wissen Wink )


heute:
Die Grätchen-Frage die mir schon des Längeren Unbehagen beschert (einer muss sie ja stellen)...

Was ist los? Was wird 2011 aus g24.at?

Seit der facebook-manie gibts kaum mehr content wie mir scheint.

Euer aller rege Anteilnahme an diesem Thread ist erbeten.
Einschätzungen, Meinungen, flammende Für- oder Widersprachen.

Eins sei subjektiverweise von mir gesagt:
Ich fänd es VOLLGAS SCH**** wenn aus solch einem virtuellen Kulturgut/Repositorium für Graz der Zuckerberg überm Kopf zusammenstürzen würde.

VIVAT G24!!!


00Piano
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
nomi
Titel: Re: Stirbt g24 bald den Heldentod?  BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 09:44 Uhr



Beiträge: 654

00Piano hat folgendes geschrieben:


Seit der facebook-manie gibts kaum mehr content wie mir scheint.


genau das denk ich mir seit längerem ..
hat fast keiner mehr das bedürfnis sich ausserhalb seiner "friends" in der datenkrake mitzuteilen ..

was ich als nicht-user von ****book ziemlich deppert find ..
absolut nichts gegen social netzwerke .. im gegenteil ..
aber bitte dann g24 auch als solches begreifen ..
und sich net nur auf eines dieser netzwerke zu beschränken ..

mir fehlt die info, der gossip , die streiterein hier ..
bin mir sicher .. wenn facebook ein paar tage offline wär .. hätt ma da wieder volles haus ..

oder .. facebook einbinden in g24 .. Wink des wär doch was skillz .. ? Laughing
wenigstens eine "i like" button .... haha

aber scheint halt eine allgemeine tendenz von foren im moment zu sein ..
kann man ja anderswo auch beobachten .. verkommt dann oft zu ner spam und ankündigungsplattform .. Rolling Eyes

a propos.. da werd ich gleich ... Wink

_________________
wo ist die realität ???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dacleadeux
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 10:06 Uhr



Beiträge: 135

vorschläge meinerseits:

1. die g24-oberfläche stark abspecken und schneller machen. ich finde, dass hier einige funktionen veraltet bis überflüssig sind. müsst ma eben diskutieren, welche.

2. ja, es liegt defintiv an der "i like"-generation. freunde und vermeindliche freunde in der datenkracke schleimen sich nur noch gegenseitig voll und alle sind voll lustig und voll cool. und sonst nichts. diskurs ist auf facebook so gut wie unmöglich. es könnte ja sein, dass einem "geaddeten" arbeitskollegen stinkt, dass Du einer anti-strache-gruppe beigetreten bist und er das dem chef steckt, der zufällig fpö-bezirkssekretär ist etc....

3. einfach abwarten und durchhalten, bis der facebook-hype vorrüber ist, war bei myspace ja auch so. und internet-diskussionsforen sind älter und widerstandsfähiger. zumindest sollte g24.at bis zum 10.(!) geburtstag in zwei jahren durchhalten. dann mach ma wieder a fette 24 stunden-party !!!

4. einheitsmeinung vermeiden. es kann nicht sein, dass jemand automatisch als rechtskonservativ eingestuft und virtuell niedergebrüllt wird, nur weil er z.B. anti-strache-demos sinnlos findet. g24.at hat eine deutliche links-tendenz. ist zwar ned schlecht, aber auf dauer sehr monoton.

5. machen wir doch einfach eine "VIVAT G24.AT"-party, so als "reminder"...

6. mehr blödsinn fällt ma momentan ned ein...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
houseverbot
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 10:38 Uhr



Beiträge: 291
Wohnort: graz/a
hmm vielleicht wär ne g24-party wirklich keine schlechte idee!
würden sicher einige menschen mithelfen, kohle für serverkosten usw. käme auch rein!

einfach um wieder präsent zu sein außerhablb der üblichen klientel

_________________
http://white-elephant.at
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 14:27 Uhr



Beiträge: 1504

oh, sehr interessante und längst überfällige diskussion!

- interface abspecken und veraltete infos raus wär eine gute sache. und die mittlerweile veraltete technik updaten. seit skillz, brt und ich das 2002 aufgesetzt haben und 2003 nochmal überarbeitet haben hat sich nicht mehr viel getan. ideen gibts aber einige - u.a. ist eine kooperation mit dem kulturserver seit einiger zeit im gespräch. ich schreibe grad in meinem professionellen leben eine megaflexible terminverwaltung für das cms plone. etc.
ich würde da gerne mal ein entwicklertreffen anstossen, wo eine woche intensiv an g24 gearbeitet wird.

- facebook einbinden geht gegen meine überzeugungen. wobei facebook an sich interessante möglichkeiten bietet. aber es gibt auch andere web services, die in g24 gut eingebunden werden könnten. angefangen vom kulturserver bis twitter oder openstreetmap, etc.

mit der technik kann man nur die funktionalität verbessern - die community muss auch gepflegt werden. deshalb:
- eine party fänd ich super! die 10 jahres feier werden wir hoffentlich so oder so noch machen. aber eine vorgezogene "viva g24.at" feier find ich eine feine idee!

- g24.at könnte in eine breitere vereinsstruktur übergeführt werden. damit die verantwortung der entwicklung der plattform nicht nur bei wenigen menschen liegt, sondern breiter gefächert ist. würde den community charakter auch stärker wiederspiegeln.

- vielleicht sollten wir wieder mal eine guerrila marketing aktion wie in den anfangstagen anstossen. wieder mal ein usertreffen anleiern. etc.

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Humpel
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 22:13 Uhr



Beiträge: 221

Zu "Community" fällt mir ein:
Ich glaub das Konzept von klassischen Foren ist schon ziemlich ausgelutscht. Lange wars interessant anonym mit anderen anonymen diskutieren zu können, aber auf Dauer verliert das seinen Reiz. Jeder redet aus verschiedenen Gründen lieber mit Personen die man identifizeren kann, was Facebook (und früher StudiVZ) vermutlich auch so beliebt macht, die Leute sind großteils mit echtem Namen registriert und man bekommt sogar noch Hintergrundinfos über sie. Sozialtechnisch viel nützlicher, als seine Zeit mit irgendwelchen anonymen zu verschwenden. Informationsgewinn (den man auf Grund des nicht bekannten Backgrounds der Diskussionspartner nichtmal bewerten kann) ist halt bestenfalls der halbe Witz an sozialer Interaktion. Wobei es auf Facebook ja nichtmal eine wirkliche Forumskultur gibt, auf StudiVZ wurde immerhin noch in den Gruppen diskutiert.
Zumindest für mich ergibt sich der Eindruck, dass Foren allerorts eingehen. Abgesehen von stark spezialisierten, die sich mit einem bestimmten Thema befassen und Leute haben die dazu Auskunft geben können. Darum bildet sich dann eventuell eine Community die auch "off-topic" Themen anschneiden.
Ist G24 spezialisiert? Ich denke nicht. Wenn man G24 "retten" will, müsste man es "branden", klassische Communities wie "damals" die über Gott und die Welt reden werden sich nichtmehr bilden. G24 besuche ich im wesentlichen (neben traditionellen Aspekten) weil ich wissen will was Veranstaltungstechnisch in Graz läuft, aber dazu braucht man kein Diskussions-Forum. Ein Ansatz steckt da eh drinnen: Graz. Aber das allein ist zu wenig und Graz-Veranstaltungen - eh schon wissen.
Es gibt 1000de Foren, warum sollte man sich gerade hier registrieren?

_________________
Ich bin der Erste der auf dem Grab meiner falschen Entscheidungen tanzt! Ach ich mag tanzen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
00Piano
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 19:15 Uhr



Beiträge: 130
Wohnort: Wien
thihihi,
man muss bloß mit elementar-ereignissen spekulieren und schon hat ein thread +150 views.

jojo, wie heissts doch so scheen: man schätzt die dinge erst dann, wenn man sie (potentiell) nicht mehr hat.

übrigens: große unterstützung meinerseits für die bisher vorgebrachten ideen/wiederbelebungsmaßnahmen. könnte mir durchaus vorstellen, mich bei der einen oder anderen sache mitzuinvolvieren... re-design (back+frontend) sowie für die PR die party find ich super!

da fällt mir noch ein:
*cynical-mode on* wie wär's mit 'ner facebook-gruppe für g24.at? fight fire with fire Laughing *cynical-mode off*
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
LowNils
Titel: Facebook und g24  BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 20:43 Uhr



Beiträge: 54

Mein Eindruck ist, dass eher die Leute auf Facebook sind, die auch in Foren nie oder kaum Beiträge verfaßt haben. Im speziellen von meinen mir persönlich Bekannten all jene, die auf Emails nie, kaum oder einsilbig antworten.

Ich habe vor Jahren den Hype um studiVZ erlebt, er ging vorbei. Bei Facebook wird sich das auch noch ausbalancieren. Ein Hinweis darauf ist die Historisierung, das Darstellen der Erfolgskarriere.

Ich denke, g24 nutzen viele für die Veranstaltungen. Die Diskussionsfreude ist sicherlich vorhanden, nur etwas eingenickt vielleicht.

Es winkt
Nils
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dacleadeux
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 21:19 Uhr



Beiträge: 135

nur zur ergänzung: g24.at hat mit diversen, konstruktiven netzwerktreffen und gemeinsam (offline UND online) organisierten veranstaltungen wie z.B. die geniale 24-stunden-party 2007 wohl eindeutig bewiesen, dass das ganze weit mehr ist, als nur ein einfaches 08/15-forum wie tausende andere auch !
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
00Piano
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 12:59 Uhr



Beiträge: 130
Wohnort: Wien
t-. hat folgendes geschrieben:

- interface abspecken und veraltete infos raus wär eine gute sache. und die mittlerweile veraltete technik updaten. seit skillz, brt und ich das 2002 aufgesetzt haben und 2003 nochmal überarbeitet haben hat sich nicht mehr viel getan.


hey, fyi lieber t-.:
wollte gestern mit meinem blackberry auf g24 zugreifen. resultat: oh schreck oh graus... hat die halben inhalte _weggeschnitten_ und zudem konnte ich nicht mal mit meinem user einloggen. es hieß ständig, falsche credentials oder cookies nicht erlaubt.

das muss auf jeden fall zu den 2do's dazu. smartphone css'en.

vielleicht nen separaten thread eröffnen fürs projektl g24.at v2.0? da kann teambuilding, brainstorming, taskforcing etc.pp. stattfinden?

zudem:
wie wär's mit einem spontan-treffen als projekt kick-off? vielleicht am verlängerten elevate-wochenende (sofern da mr.skillz da überhaupt den kopf frei hat für ne stunde)? ein ander mal? wann?



lg
00

p.s.: keep this thread alive!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 19:51 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
also ich finde die diskussion super

auch toll dass sich einige engagieren wollen!

nachdem es aber hoffentlich nicht eilt - ich kann frühestens mitte / ende november / dezember ..

vor und rund um elevate geht bei mir - no/na - nix.

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
N.
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 22:53 Uhr



Beiträge: 102
Wohnort: Graz
also ich steh nach wie vor auf g24!
bin zwar nicht der große forum texter, aber für promotionzwecke von partys find ichs superfein!
verlink auch auf facebook noch immer(!) auf g24, weil ma da meiner meinung nach alles übersichtlicher gestalten kann.
mach auch auf jeden flyer von uns ein g24 logo drauf.

und youtube, soundcloud und diverses lassen sich auch super einfach einbinden, im gegensatz zu diversen österreichischen foren wie dubstep.at oder drumandbass.at usw...

vielleicht sollt man wieder mal ein paar pickerln machen und die stadt zusticken oder eine g24 party. um das forum wieder etwas unter die leute zu bringen! mir kommt vor dass vorallem jüngere leute g24 vermehr nicht kennen, die informiern sich halt alle über facebook Sad

klar, wenn verbesserungen gmacht werden wirds vielleicht noch attraktiver, die funktion auf smartphones is net schlecht meiner meinung nach. gibt ja so viel handysüchtler Shocked

bin auf jeden fall motiviert auch etwas zu machen, falls sich etwas tut.
vorrausgesetz ich kann überhaupt helfen, programmieren usw is halt net sooo mein ding Confused

angenehmen tag euch noch!
niko
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
frentzen
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 07:54 Uhr



Beiträge: 726
Wohnort: schon.
ist ein vieldiskutiertes phänomen, das forensterben,... web 1.0 ade!

chatrooms erwischts auch, im neuen falter steht dass auch der fm4 chat stillgelegt wurde.

trotzdem glaub ich das g24 weiter bestand haben wird!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
peanutbutter
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 12:55 Uhr



Beiträge: 6

!!!wird schon wieder werden!!!

eine g24-party is sicher nicht verkehrt,und ein bisschen positive mundpropagnda wird auch effekte haben! glaube nicht dass so ein eigenständiges und grazbezogenes forum es nötig hat sich auf die disskusion g24 vrs f***book einzulassen. bin noch nicht lange dabei, aber nach solchen threads und themen (mitfahrgelegenheiten, politische foren, etc,etc,etc) sucht man in anderen netzerken lange- gehört auf jeden fall wieder belebt, aber diesen "bodenständigen" ansatz sollte man nicht so schnell fallenlassen!

lg und viva g24
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
finna
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.10.2010, 22:32 Uhr



Beiträge: 50

g24 für mich also klarer nummer 1 anlaufpunkt für partyinfos. nach wie vor. steh auch auf den style der seite der ja schon fast als zeitlos angesehn werdn kann Wink

bin manchmal echt gern ewiggestrig und kann nicht so recht was mit dem gegenseitigen honig in den axxx schmieren auf facebook was anfangen und bevorzug die threads hier absolut - auch wenn sie für mich manchmal zu linkspenetrant sind.

schade dass keine fotos mehr von parties eingestellt werden. war irgendwie allgemeiner, als auf facebook alle fotoalben zu durchstöbern, das geht mir schon ab. sind nämlich super um in alten erinnerungen zu schwelgen. ein richtig schöner sammelpool. Smile

die gemischten threads sollten so bleiben wie sie sind. wo sonst find ich heraus, wer welches elektronikteil verkaufen will, wer wo mitfahren kann oder was wen in graz anzipft? das passt schon so!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz