g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragDas Ende der Normalität(2)(5537)
lese BeitragPCCC* #12: Stefanie Sargnagel (ohne Mütze)(0)(2)
lese BeitragGreek auth. use lockdown to crack down on Vi...(3)(11)
lese BeitragCoronakrise I Unangemeldeter Protest: 200 au...(0)(3)
lese Beitragreallyfreemarketgraz Graz' Dumpster Blog(2)(122)

(zum Forum)


kalender
<< April 2020 >>
  M D M D F S S
> 30 31 01 02 03 04 05
> 06 07 08 09 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 01 02 03

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
Titel: Twitter, Facebook, Google - Her mit den Daten!  BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 16:29 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Telepolis berichtet: http://www.heise.de/tp/blogs/8/149051

Twitter, Facebook und Google?


Ein US-Gerichtsbeschluss forderte die stillschweigende Herausgabe der Verbindungsdaten von Wikileaks-Freiwilligen

Letzte Nacht teilte die isländische Parlamentsabgeordnete und ehemalige Wikileaks-Mitarbeiterin Birgitta Jónsdóttir der Welt mit, dass der Kurznachrichtendienst Twitter sie über einen US-Gerichtsbeschluss informiert habe, dem zufolge er alle Mailadressen sowie Rechnungs- und Verbindungsdaten ihrer sämtlichen Aktivitäten seit dem 1. November 2009 herausgeben müsse. Die Daten, so heißt es in der Anordnung, würden für ein Gerichtsverfahren gebraucht. Wenn sie damit nicht einverstanden sei, könne sie Rechtsmittel dagegen einlegen und sich zum Beispiel an die ACLU oder die EFF wenden.

Im Laufe der nächsten Stunden kam heraus, dass Jónsdóttir nicht die einzige mit Wikileaks verbundene Person war, für die das US-Justizministerium solch einen Gerichtsbeschluss erwirkte. Laut Salon forderte man unter anderem die Daten von Jacob Appelbaum und Rop Gonggrijp an. Dass dieses Vorgehen nun öffentlich wurde, liegt dem Magazin nach nur daran, dass sich Twitter mit Verweis auf die amerikanische Verfassung gegen eine Geheimhaltungsanordnung wehrte, welche die ursprünglich schon am 14. Dezember ausgestellte gerichtliche Verfügung enthielt. Eine auf den 5. Januar datierte neue Verfügung setzte diese "Gag Order" außer Kraft.



Peter Muehlbauer, 08.01.2011

_________________
**********


Zuletzt bearbeitet von skillz am 08.01.2011, 16:33 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 16:31 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
Tjo - so gehts und nichts einfacher als das, wenn die Daten zentral bei diesen Großkonzernen liegen.

AktivistInnen die sich diesen Diensten unterwerfen sind leichte Beute für den Polizeistaat.

Hier noch weitere Details in Englisch:
http://www.rawstory.com/rs/2011/01/orde ... landic-mp/

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 16:41 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
ORF Online Special zum Thema

http://orf.at/stories/2035185/

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
t-.
Titel: anonymität  BeitragVerfasst am: 09.01.2011, 02:08 Uhr



Beiträge: 1508

anonymität ist eine illusion -
information warfare realität

Eric Schmidt hat folgendes geschrieben:
"Show us 14 photos of yourself and we can identify who you are. You think you don't have 14 photos of yourself on the internet? You've got Facebook photos! People will find it's very useful to have devices that remember what you want to do, because you forgot...But society isn't ready for questions that will be raised as result of user-generated content."

http://www.readwriteweb.com/archives/go ... e_tech.php

_________________
///kaum.at/////
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz