g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragMaribor goes Hardcore @ Dvorana Gustaf, 21.9...(1)(50)
lese BeitragPlatten ver / kaufen - G24 Plattenbörse(14)(5679)
lese BeitragSpam-Poesie(112)(32444)
lese Beitragg24.at - NEWS :)(8)(1988)
lese BeitragSa 9.3. Parktribe @ Parkhouse(0)(310)

(zum Forum)


kalender
<< September 2019 >>
  M D M D F S S
> 26 27 28 29 30 31 01
> 02 03 04 05 06 07 08
> 09 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 01 02 03 04 05 06

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
Titel: agit.DOC: The One Percent (USA/2006)  BeitragVerfasst am: 27.05.2011, 00:28 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
agit.DOC Dokumentarfilm-Screening - Mo.20.06.2011:



The One Percent (USA/2006)
80min; Orig. ENG.; Regie: Jamie Johnson

The One Percent porträtiert mit einem Augenzwinkern die Herausforderungen einer Gesellschaft, in der ein Prozent der Menschen fast die Hälfte des gesamten Reichtums kontrolliert. Der Film von Jamie Johnson (ein Spross der Johnson&Johnson Dynastie) zeigt Robert Reich, Bill Gates, Milton Friedman und viele andere, die aus verschiedenen sozioökonomischen Schichten stammen, darunter Bewohner von Chicagos Cabrini-Green Wohnprojekt und Opfern des Hurrikan Katrina. Als Johnson den Nobelpreisträger Milton Friedman interviewte, warf Friedman Johnson vor, er befürwortete Sozialismus und beendete das Gespräch abrupt.

Johnson schreibt außerdem eine wöchentliche Kolumne für Vanity Fair Online mit dem Titel „The One Percent“ über verschiedene Perspektiven, Methoden und Probleme der Reichen. Die Filme Born Rich (2003, Nominiert für den Emmy) und The One Percent spannten die Beziehungen zu manchen Mitgliedern der New Yorker Elite, die er nutze um an Interviews zu kommen, stark an.

Jamie Johnson wurde 1979 als jüngstes von sechs Geschwistern in eine der reichsten Familien Amerikas hineingeboren. Sein Urgrossvater gründete Johnson & Johnson, eine der weltweit grössten Firmen für pharmazeutische Produkte – bekannt für Babypuder, Tampons, Kontaktlinsen –, mit einem Jahresumsatz von 50 Milliarden Dollar. Jamie, der an der New York University Geschichte studierte, machte 2003 mit einem Dokumentarfilm auf sich aufmerksam, den er über sich und seinesgleichen gedreht hatte: «Born Rich», eine kritische Innenansicht von Amerikas Superreichen, für die er seine Freunde wie Ivanka Trump oder S. I. Newhouse IV., den Erben des Verlagsimperiums Condé Nast, interviewte, aber auch sich selbst und seinen – äusserst kamerascheuen – Vater zum Thema machte. Der Film sorgte nicht zuletzt deshalb für Aufsehen, weil einer der Mitwirkenden, der Lottoerbe Luke Weil, der vor der Kamera arrogante Dinge sagte, sich ungünstig dargestellt fühlte und Jamie Johnson verklagte. Vor Gericht bekam Johnson recht.

GRAZ-PREMIERE des Films

http://www.theonepercentdocumentary.com

Mo.20.06.2011 @ Forum Stadtpark
Start: 20.30 Uhr >> EINTRITT FREI
Location: Forum Stadtpark, Stadtpark 1, 8010 Graz / www.forumstadtpark.at

Trailer und weitere Information zum Doku-Programm: www.agit-doc.org


_________________
**********


Zuletzt bearbeitet von skillz am 22.06.2011, 11:10 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 10:05 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3726
Wohnort: Graz
agit.DOC präsentiert diesen Film mit einem Augenzwinkern als Add-On zum Neoliberalismus Symposium, das vom 17. bis 19. Juni im Forum Stadtpark stattfindet.

Eintritt bei beiden Veranstaltungen frei!

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz