g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese BeitragNein zur Tiefgarage unter dem Eisernen Tor(0)(7)
lese BeitragNationalratswahl 2017 - Sonntag 15.10.(1)(32)
lese BeitragSa.14.10. Best of the 80s @ Postgarage(0)(83)
lese Beitragmedien mit graz bezug(2)(118)
lese BeitragMein letzter Tag mit Skype...(8)(3461)

(zum Forum)


kalender
<< Oktober 2017 >>
  M D M D F S S
> 25 26 27 28 29 30 01
> 02 03 04 05 06 07 08
> 09 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 01 02 03 04 05

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
skillz
Titel: Mo.13.04. agit.DOC: Night Will Fall (2014) Film + Q&A  BeitragVerfasst am: 06.04.2015, 12:47 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3721
Wohnort: Graz
agit.DOC Dokumentarfilm-Screening
Mo.13.04.2015 ab 20:00 Uhr @ Forum Stadtpark
:




Night Will Fall (2014)
UK, 2014, 75 min, Englische OV; Regie: André Singer; Erzählt von: Helena Bonham Carter

Am 15. April 1945 befreiten britische Truppen das Konzentrationslager Bergen-Belsen. Ein Kamerateam machte Bilder und sammelte damit Beweise für die Verbrechen des NS-Regimes. Der Londoner Produzent Sidney Bernstein plante aus diesem Material sowie weiteren Aufnahmen der Alliierten einen Film zusammenzustellen, der die Größenordnung der NS-Vernichtungspolitik belegen und so den Kampf gegen Deutschland auch psychologisch unterstützen sollte. Alfred Hitchcock wurde gebeten, den Film zu montieren. Doch nach dem Ende des Krieges änderte sich die Politik der Besatzungsmächte: Statt die Deutschen mit ihrer Schuld zu konfrontieren, galt es angesichts der Anforderungen des Wiederaufbaus, neue Zuversicht zu verbreiten. Die authentischen Szenen unsagbaren Grauens wurden den Archiven übergeben. Night Will Fall rekonstruiert die Geschichte des unvollendeten Films, der über Jahrzehnte als „missing Hitchcock“ gehandelt wurde.

„Compelling“ - Empire

„Dark, deep, disturbing, shocking, brilliant“ - Stephen Fry

Im Anschluss an die Filmvorführung:
Filmgespräch mit dem Regisseur Andre Singer (via Live-Videostream)!



Mo.13.04.2015 @ Forum Stadtpark
Start: 20.00 Uhr >> EINTRITT FREI
Location: Forum Stadtpark, Stadtpark 1, 8010 Graz / www.forumstadtpark.at

Trailer:


Weitere Information zum Doku-Programm: http://agit-doc.org

_________________
**********


Zuletzt bearbeitet von skillz am 13.04.2015, 23:32 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skillz
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.04.2015, 11:42 Uhr
-.*.-


Beiträge: 3721
Wohnort: Graz
freu mich schon sehr auf diesen spannenden film!

_________________
**********
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz