g24.at
  finden
Gast
User:
Pass:
 Cookie setzen
  Join!


neu im forum
ThemenAntw.Aufrufe
lese Beitragg24.at - NEWS :)(9)(2625)
lese BeitragSpam-Poesie(113)(33804)
lese BeitragMaribor goes Hardcore @ Dvorana Gustaf, 21.9...(1)(245)
lese BeitragPlatten ver / kaufen - G24 Plattenbörse(14)(6423)
lese BeitragSa 9.3. Parktribe @ Parkhouse(0)(531)

(zum Forum)


kalender
<< Dezember 2019 >>
  M D M D F S S
> 25 26 27 28 29 30 01
> 02 03 04 05 06 07 08
> 09 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 01 02 03 04 05

Forum 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
HotShotMusic
Titel: Do 01.12: 15 Jahre Astpai mit TLS & the deadnotes@SUb  BeitragVerfasst am: 21.11.2016, 09:42 Uhr



Beiträge: 127
Wohnort: Graz


http://music.hot-shot.at
http://subsubsub.at

@ SUb, Graz/Gradec
(Kaiser-Franz-Josef-Kai 66)
Vereinsinterne Veranstaltung! Mitgliedsausweise Mitbringen!

Astpai sind 15! Holy Shit!

Das Konzert am ersten Dezember ist Teil einer Trilogie, bei der Astpai ihre komplette Diskografie runterbrettern. An diesem Abend werden sie ihre ersten beiden Alben „Feeling Safe in Programmed Channels“ (2005) und „Corruption Concealed Under Deceptive Slogans“ (2006) zur Gänze zum Besten geben!!!

Astpai sind der Inbegriff von Passion! Auf ihrer aktuellen LP „Burden Calls“ verschmelzen sie gekonnt Punk mit HC und einem Hauch von AC/DC. Wundervolle Melodien wechseln mit aggressiven Rhythmen, um in den Midtempoparts zu brillieren. Wer None More Black, Latterman und Konsorten mag, wird Astpai hemmungslos lieben.
„We were born into boredom, now we’re dying to make sense”
http://astpai.bandcamp.com/

The Liberation Service aus Graz spielen poppigen Punkrock mit Folk und Indie Einflüssen. Auf ihrer zweiten LP „Calamity Physics“ ebnen sich große Melodien den Weg durch vielschichtige Arrangements, wo eingängige Pop-Songs von tiefgängigen Balladen abgelöst werden und umgekehrt. Die wohl bekannten Live-Qualitäten der Band werden nicht nur an diesem Abend Freude breiten, sondern wurden zusätzlich via Analogtechnik auf Platte konserviert.
http://theliberationservice.net/
https://www.FXXXbookneindanke.com/theliberationservice

the deadnotes aus Freiburg spielen eine eingängige Mischung aus Punk, Indie und Emo. An diesem Abend werden sie ihre neue LP „I’ll Kiss All Fears Out Of Your Face“ vorstellen. Mit sympathischer Lässigkeit lassen sie es bei der einen Nummer krachen, um dann bei der nächsten auf die Tränendrüse zu drücken. Ein Album das genau die richtige Stimmung trifft und in manchen Momenten wohlwollend an die Smith Street Band erinnert.
https://thedeadnotesofficial.bandcamp.com/
http://www.handwritten-mag.de/the-deadnotes-ill-kiss-all-fears-out-of-your-face-flix-30-09-2016/

love,
hsm
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
HotShotMusic
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.11.2016, 21:30 Uhr



Beiträge: 127
Wohnort: Graz
The Liberation Service werden sich leider auflösen. Das Konzert am 1.12 im SUb wird ihre letzte Graz Show sein!

Zitat:
Dear Friends & Lovers,

We’ve decided to break up. After going through a long and winding thought process that was filled with love and respect for ourselves and each other, there was really no way around it. Now, at the end of that process, it seems right to inform you guys about it and announce two goodbye shows - and they're gonna be good ones, considering we share the stage with friends: one in our homebase at Sub in Graz (Dec 1st with ASTPAI and the deadnotes) and the last one at the traditional pre-holiday come together at Glam, Feldbach (Dec 23rd with James Choice & the Bad Decisions and Forest Pump).

The last couple of days I got myself in an emotional mood, watching old videos, looking at old pictures. We did have great times and if it wasn’t for the things we learned about ourselves, it was for the wonderful people we got to know during our properly „active“ years with the band. If you’re reading this, chances are, we experienced some of these moments together, whether it was sweating and dancing to our favorite bands, singing along to Against Me!-Covers or drinking questionable amounts of Pfeffi.

You know who you are, we say thank you for that.
There is new shit to be done though - and we’ll gladly keep you posted on that front. Thanks for all the support you’ve given us!

Love,
Bernd, Cis, Verena, Flozi & Thomas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Infoladenwels
Titel: AYYILDIZ T&#304;M HACKED BY AKREP www.ayyildiz.org  BeitragVerfasst am: 29.11.2016, 01:55 Uhr



Beiträge: 37

HACKED BY AYYILDIZ TİM

www.ayyildiz.org

HACKED BY AKREP

SİZ KİM OLUYORSUNUZDA EZANIMIZI SUSTURUYORSUNUZ [/img]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
HotShotMusic
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.11.2016, 14:07 Uhr



Beiträge: 127
Wohnort: Graz
Morgen! Cool
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen

:: g24.at ==> site created by skillz.biz ==> with POSTNUKE ==> host: effet.info :: Info & Impressum :: AGB :: Datenschutz